Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Kader - Alles über Transfers/Gerüchte/Wünsche
Wenn nur noch die "U30-Fraktion" (was auch immer das sein soll), etwas zu sagen haben soll, wird es aber bald sehr still. Lachen5

Du immer mit deinen Übertreibungen.   Lachen5
Zitieren
(02.12.2019, 11:27)ronry schrieb: Und da hier Frahn ins Gespräch gebracht wurde.

[...]

Der kann bei Babelsberg 03 in seiner Heimat Fußballrentner spielen......
Der war gut! Lachen5
Zitieren
C.K. kann nur in Erfurt gut spielen , denkt mal an sein Tor in Dresden , war das nicht Tor des Jahres ????
Der würde die Chancen die wir uns erspielen auch verwerten .
Aber nicht aufregen , der kommt sowieso nicht zurück !!!!!!!!!!!!!!!!
Zitieren
Naja die Chanecverwertung war am Ende bei uns auch eher, sagen wir bescheiden.
Aber es gibt bestimmt noch mehr Stürmer als einen Kammlott oder Shala.
Zu dem kommt dazu, dass gefühlt kein Nordhäuser für uns bezahlbar ist.
Ich denke mal, die Verantwortlichen werden da schon einen geeigneten finden.
Zitieren
(02.12.2019, 11:54)Ritter schrieb: es wäre doch wunderbar wenn vor der Verpflichtung eine Spielers die Fans gefragt werden.
Du musst hier nicht sinnlos übertreiben.
Bei Frahn und CK sollte schon dreimal nachgedacht werden.
Unabhängig davon, dass sie kaum finanzierbar sind und Beide sicher nicht zu uns wollten.
Zitieren
Ich hab mir mal den Kader der Nordhäuser angeschaut. Gehen wir mal davon aus, dass wir uns einen Spieler von denen tatsächlich leisten können, bleibt da meiner Meinung nach nicht viel übrig:

alterstechnisch "noch jung":
24 - Lucas Stauffer als LV, spielt dort vor allem als RV, ist jedoch beidseitig einsetzbar, 3Vorlagen diese Saison.
22 - Felix Müller, IV, sehr kopfballstark, die Frage ist, ob das sinnvoll ist, sofern sich unsere IV mit Lela/Becken wieder stabilisiert (wonach es ja aussieht). Bisher 5 Tore diese Saison.
23 - Luca Scholl, offensiv variabel, wobei ich hier schon die Finanzierung in Frage stellen würde. Bisher 7 Scorrerpunkte diese Saison

alterstechnisch aus der Abteilung "erfahren":
Nils Pichinot - dürfte andere Angebote haben, aber 10 Tore, 6 Vorlagen sind eine beeindruckende Marke, alleine die Vorstellung, dass Jova und Pichinot uns im
Florian Beil - 9 Scorrerpunkte, vielleicht etwas realistischer als Pichinot, aber immernoch reichlich unwahrscheinlich.
Stephan Kores - War ja bei uns im Probetraining, damals nicht ausreichend überzeugt, ich fand ihn ziemlich gut
CK - brauchen wir eigentlich nicht drüber reden
Zitieren
(02.12.2019, 21:38)mirko schrieb: Du musst hier nicht sinnlos übertreiben.

Ich kann machen was ich will, ich schreibe wie ich will! Und du hast sowas schon gar nicht zu entscheiden wie und was ich schreibe.
Zitieren
Er hat ja auch nicht geschrieben "Du darfst hier nicht", sondern "Du musst hier nicht...".
Zitieren
(08.12.2019, 23:07)Guerti schrieb: Ich hab mir mal den Kader der Nordhäuser angeschaut. Gehen wir mal davon aus, dass wir uns einen Spieler von denen tatsächlich leisten können, bleibt da meiner Meinung nach nicht viel übrig:

alterstechnisch "noch jung":
24 - Lucas Stauffer als LV, spielt dort vor allem als RV, ist jedoch beidseitig einsetzbar, 3Vorlagen diese Saison.
22 - Felix Müller, IV, sehr kopfballstark, die Frage ist, ob das sinnvoll ist, sofern sich unsere IV mit Lela/Becken wieder stabilisiert (wonach es ja aussieht). Bisher 5 Tore diese Saison.
23 - Luca Scholl, offensiv variabel, wobei ich hier schon die Finanzierung in Frage stellen würde. Bisher 7 Scorrerpunkte diese Saison

alterstechnisch aus der Abteilung "erfahren":
Nils Pichinot - dürfte andere Angebote haben, aber 10 Tore, 6 Vorlagen sind eine beeindruckende Marke, alleine die Vorstellung, dass Jova und Pichinot uns im
Florian Beil - 9 Scorrerpunkte, vielleicht etwas realistischer als Pichinot, aber immernoch reichlich unwahrscheinlich.
Stephan Kores - War ja bei uns im Probetraining, damals nicht ausreichend überzeugt, ich fand ihn ziemlich gut
CK - brauchen wir eigentlich nicht drüber reden

Wenn dort einer geht im Winter - und das werden bei Inso-Antrag mit hoher Wahrscheinlichkeit die "Besserverdienenden " sein (weil wohl niemand das mehr so wie gehabt finanzieren wird in NDH) - kommt da für uns mMn niemand in Betracht.

Abgesehen von der Tatsache, ob wir uns finanziell eigentlich Verpflichtungen leisten können. Dazu müsste mMn erstmal 1-2 Spieler gehen - Rechberger, den ohnehin keiner mehr ebrücksichtigt und Refai ( sollte sich das nicht zeitnah mit seiner Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung klären).

Dann bliebe für mich die Verpflichtung des US-Boys Stauffer für die AV-Positionen sinnvoll.
Auf rechts - fällt Novy mal aus, kann er dort spielen und Bär davor ( wie zuletzt die Kombi Novy/Bär).
Auf links - Stauffer und ein schneller Außenbahnspieler davor. Dann habe ich nicht diese eigentliche Notvariante Adomah ( der ist nunmal kein LV, bei aller Liebe).
Dann hätte man Adomah frei für die IV in Konkurrenz zu Becken, Lela, Roschlaub ( der nach seiner Verletzung zumindest wieder im Kader ist). Dann erübrigt sich Felix Müller.

Wenn für vorn jemand von dort - dann Beil.
Pichino, Löhmannsröben, Kammlott etc finde ich uninteressant.

Dann sollte man erstmal die Rückrunde bestreiten und anschließend im Frühjahr grundsätzlich planen, wohin man sportlich will mit welchem Aufwand und welchen Leuten und welchem Trainer.
Zitieren
(09.12.2019, 11:38)ronry schrieb: Wenn dort einer geht im Winter - und das werden bei Inso-Antrag mit hoher Wahrscheinlichkeit die "Besserverdienenden " sein (weil wohl niemand das mehr so wie gehabt finanzieren wird in NDH) - kommt da für uns mMn niemand in Betracht.

Abgesehen von der Tatsache, ob wir uns finanziell eigentlich Verpflichtungen leisten können. Dazu müsste mMn erstmal 1-2 Spieler gehen - Rechberger, den ohnehin keiner mehr ebrücksichtigt und Refai ( sollte sich das nicht zeitnah mit seiner Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung klären).

Dann bliebe für mich die Verpflichtung des US-Boys Stauffer für die AV-Positionen sinnvoll.
Auf rechts - fällt Novy mal aus, kann er dort spielen und Bär davor ( wie zuletzt die Kombi Novy/Bär).
Auf links - Stauffer und ein schneller Außenbahnspieler davor. Dann habe ich nicht diese eigentliche Notvariante Adomah ( der ist nunmal kein LV, bei aller Liebe).
Dann hätte man Adomah frei für die IV in Konkurrenz zu Becken, Lela, Roschlaub ( der nach seiner Verletzung zumindest wieder im Kader ist). Dann erübrigt sich Felix Müller.

Wenn für vorn jemand von dort - dann Beil.
Pichino, Löhmannsröben, Kammlott etc finde ich uninteressant.

Dann sollte man erstmal die Rückrunde bestreiten und anschließend im Frühjahr grundsätzlich planen, wohin man sportlich will mit welchem Aufwand und welchen Leuten und welchem Trainer.

Da muss ich mal einwerfen, dass mir Adomah als LV besser gefällt als innen. WeissnichtIst für mich gestern der beste Mann auf dem Platz gewesen.
Zitieren
Sehe ich ähnlich, ronry.

Wenn man im Winter jemanden holen will, dann vielleicht perspektivisch einen Spieler aus Liga 3 oder 4 (z. B. einen Nachwuchsspieler ohne viel Einsatzzeit) oder 5 mit ordentlich Potenzial, den wir schon für das nächste Jahr aufbauen wollen.
Zitieren
ronry war die Info nicht von Gerber, das man mit den Investoren reden will zwecks Zugängen im Winter.
Ich halte es für schwierig im Winter Spieler zu finden die dann auch weiterhelfen.
Natürlich könnte auch der ein oder andere kommen, den man für die nächsten Jahre gebrauchen kann.
Zitieren
Ich halte das generell nicht für schwierig. Es gibt genügend Spieler, die in der 3. Liga nicht zum Zuge kommen und dort keine Lust aufs Bankwärmen haben. Da wäre sicher der eine oder andere dabei. Die Frage ist, ob die Aussagen von Gerber, die ja schon ein paar Wochen alt ist, heute überhaupt noch aktuell ist. Nun haben ja Trainer und Kader durchaus bewiesen, dass die Konkurrenzfähigkeit vorhanden ist, die man unter Brdaric ja noch abgesprochen hat.
Zitieren
(09.12.2019, 11:51)Napoleon schrieb: Da muss ich mal einwerfen, dass mir Adomah als LV besser gefällt als innen. WeissnichtIst für mich gestern der beste Mann auf dem Platz gewesen.

Was nicht falsch ist, jedoch nicht ausschließt, das viele in ihm keinen LV sehen.
Von seinen nun über 200 Pflichtspielen seit dem Männerbereich hat er ja auch nur gut 40 als LV gemacht. Das ist gut, das er das notweise kann bei Bedarf. Zumal er Linksfuß ist.
Aber diesen Einsatz als LV bei RWE hat eigentlich -warum auch immer - Brdaric nach Jahren, in denen Adomah das nicht mehr gespielt hat wieder hervor gekramt.
Wobei die Position LV bei uns schon seit Jahren immer eine vakante Stelle war und wir eigentlich nie einen wirklich guten LV in den letzten 6-7 Jahren hatten oder sogar länger nicht.
Das Adomah LV spielt, wurde sogar intern durchaus diskutiert.

Er bringt fraglos Präsenz und Körperlichkeit mit, gutes Auge den Raum zuzumachen und ist am Boden kaum überspielbar. Sein Manko ist, das ihm für einen LV im Spiel nach vorn schlicht die Geschwindigkeit fehlt.
Was sich bei ihm sicherlich verbessert hat ist die Qualität seiner Zuspiele und das er seine Kabinettstückchen in kritischen Situationen ( die öfter mal zu Ballverlusten führten) deutlich zurück gefahren hat. Und er im Zuspiel auf der manchmal ohnehin engen Außenbahn diese mit Sicherheit zum Ballverlust führenden halbhohen Anspiele lässt, die kaum ein Mitspieler verarbeiten konnte, geschweige denn daraus Tempo nach vorn entwickeln.
Er bringt sicher auch einmal Überraschung ins Spiel, wenn er plötzlich durchzieht und mal nach ganz vorn abgeht.
Aber wie gesagt - das Tempo auf der linken Bahn bestimmt er nicht. Das sieht bei uns rechts anders aus.

(09.12.2019, 11:58)Guerti schrieb: Sehe ich ähnlich, ronry.
Wenn man im Winter jemanden holen will, dann vielleicht perspektivisch einen Spieler aus Liga 3 oder 4 (z. B. einen Nachwuchsspieler ohne viel Einsatzzeit) oder 5 mit ordentlich Potenzial, den wir schon für das nächste Jahr aufbauen wollen.

Ja. Alles andere macht doch eigentlich auch keinen Sinn. Man sollte doch keinen Spieler holen, dem man 1,5 Jahre Vertrag gibt und der dann nächste Saison vielleicht garnicht passt. Deswegen sollte man sich das im Winter wirklich gut überlegen, was man macht.

(09.12.2019, 11:58)Rico schrieb: ronry war die Info nicht von Gerber, das man mit den Investoren reden will zwecks Zugängen im Winter.
Ich halte es für schwierig im Winter Spieler zu finden die dann auch weiterhelfen.
Natürlich könnte auch der ein oder andere kommen, den man für die nächsten Jahre gebrauchen kann.

Ja, so hat das wohl Gerber gesagt. Und richtigerweise muss man das Geld haben.
Deswegen hab ich ja oben geschrieben, das das eigentlich nur Sinn macht , wenn man weiß, was man nächstes Jahr eigentlich will und wie das aussehen soll.

Sonst dann doch lieber mit dem vorhandenen Personal eine ordentliche Rückrunde spielen.
Und in den Trainingsabläufen/-methodik noch mehr am Offensivspiel und den Abschlüssen feilen. Die müssen ja irgendwann mal die Bude treffen.
Zitieren
Ich würde mir eigentlich nur einen guten Stürmer wünschen. Wir haben für mich nur Jova als Stürmer, der Bälle festmachen kann und auch die nötige Ruhe hat, den Ball weiterzuleiten oder selbst gefährlich Abschlüsse macht.

Der fällt aber bis auf Weiteres aus.

Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass wir mit dem Kader mithalten können. Also warum sinnlos Geld verbrennen. Die Jungs sollen so weitermachen. Dann kommen die Punkte für den Klassenerhalt hoffentlich von allein.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kader der Saison 2019/2020 Aik 97 25.708 29.07.2019, 17:57
Letzter Beitrag: Beobachter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste