Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RWE-Spiele in historischen Dokumenten
Mal ausgegraben von einem: So viele wollten Erfurt früher sehen
Zitieren
Das kann man, seit 1977, auch hier nachlesen: Rot-Weiß Erfurt - Besucherzahlenentwicklung
Zitieren
Saison 2003/04 - Erfurt und Dresden feiern Zweitliga-Aufstieg | MDR.DE - Um die Jahrtausendwende befanden sich Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden m...

ich wünsche mir, das die berufsgruppe der insolvenzverwalter sich den beitrag mal in einer endlosschleife ansieht.
1.) für den Ex -  das man sieht was es nicht mehr gibt.
2.) für den Ist - was möglich wäre.

frohe ostern.
bleibt alle gesund.
Zitieren
(11.04.2020, 22:39)NEUES FORUM schrieb: Saison 2003/04 - Erfurt und Dresden feiern Zweitliga-Aufstieg | MDR.DE - Um die Jahrtausendwende befanden sich Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden m...

ich wünsche mir, das die berufsgruppe der insolvenzverwalter sich den beitrag mal in einer endlosschleife ansieht.
1.) für den Ex -  das man sieht was es nicht mehr gibt.
2.) für den Ist - was möglich wäre.

frohe ostern.
bleibt alle gesund.

Ich könnte heulen ......wenn ich das wieder sehe ! Wünsche allen trotzdem ein rot weißes Osterfest! Der Ex sagt sich sicherlich , mit dem Virus wären wir alle Schulden los. Das hätte der schon hinbekommen . Zum Neuen sage ich gar nix mehr .
Zitieren
YouTube

YouTube

YouTube

YouTube

usw. usw.
Zitieren
Schöne Links  Beten  Interessant für mich auch das Spiel gegen Hannover, denn ich hätte wetten können, dass unsere Gäste in roten Trikots gespielt hatten...
Zitieren
Geil!
Youtube ist manchmal wie eine Schatzkiste auf dem Dachboden eines Fussball Fans Lachen7
Zitieren
25.Mai 1991 - um ca 16:45 Uhr ist Abpfiff der letzten DDR-Oberligasaison.

Auch im Erfurter Steigerwaldstadion, nachdem RWE in einem umkämpften Spiel die BSG Stahl Brandenburg mit 2:1 (0:1) schlägt.





Es ist nach 2 Meistertiteln in den 50er Jahren die erste Oberligasaison des RWE, in der er überhaupt wieder einen Medaillenrang belegt, mit 31 Punkten auf Platz 3 hinter dem letzten Ostmeister Hansa Rostock und Dynamo Dresden einläuft.

In Folge steigt RWE in die 2.Bundesliga auf zur ersten gesamtdeutschen Saison ab Sommer 1991.


Und noch ein historischer Moment an einem 25 Mai - dem von 2017, zufällig am Himmelfahrtstag.
Gab es nach Jahren diverser Pleiten den lange ersehnten Landespokalsieg für den FC Rot-Weiß Erfurt im Steigerwaldstadion gegen Wacker Nordhausen.
Jannis Nikolaou mit seinem Kopfball nach Ecke in der 52.Minute vor 8.800 Zuschauern machte die Entscheidung perfekt. Nach vielen Jahren gab es mal so wieder etwas wie Platzsturm am Steigerwald zu einem freudigen Anlass.

[Bild: kptrq3ub.jpg]

[Bild: hhpux52v.jpg]
Zitieren
Heute vor 20 Jahren fand das Spiel gegen Schönberg statt. Auch wenn das 4:1 (nach 0:1 im Hinspiel) ungefährdet klingt, so war es alles andere als das. Jeder von uns erinnert sich sicherlich noch an die Schlussminuten als Schönberg dem 3:2 mehrfach nah war, bevor Petr Nemec uns erlöste.
Für mich eines der emotionalsten Spiele meiner RWE-Karriere.
Das es 20 Jahre her sein soll ist unvorstellbar. Ich bin echt alt geworden...
Zitieren
(17.06.2020, 18:06)Manu aus ARN schrieb: Heute vor 20 Jahren fand das Spiel gegen Schönberg statt. Auch wenn das 4:1 (nach 0:1 im Hinspiel) ungefährdet klingt, so war es alles andere als das. Jeder von uns erinnert sich sicherlich noch an die Schlussminuten als Schönberg dem 3:2 mehrfach nah war, bevor Petr Nemec uns erlöste.
Für mich eines der emotionalsten Spiele meiner RWE-Karriere.
Das es 20 Jahre her sein soll ist unvorstellbar. Ich bin echt alt geworden...

Mit Piet Schönberg gegen Schönberg gewonnen.... Und kurz vor dem 4:1 hatten die Schönberger eine Riesenchance. Wahnsinn!
Zitieren
Neitzel an die Latte und quasi im Gegenzug 4:1
Zitieren
Solche Momente überlebt man emotional glaube ich nicht oft. Das Geräusch als der Ball an die Latte krachte werde ich nie vergessen. Ich stand schon an der Eckfahne nach beherzten Sprung von der West als das Ding eingeschlagen ist.
Zitieren
YouTube
Erfurt vs. Schönberg 4:1
Zitieren
schön auf Europaletten gestanden.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste