Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rechtsfragen - was Ihr bitte beachten müsst im Forum
An dieser Stelle mal die Bitte an alle, Kritik an der Presse und an Journalisten, möglichst sachlich zu verfassen und Aussagen, die als Beleidigung aufgefasst werden könnten, zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für den Umgang mit der Bild-Zeitung. Bild Thüringen hat sich an unser Forenteam gewendet und verschiedene Dinge angemahnt.

Auch die Bezeichnung "BILD-Zeitung" für "Bild-Zeitung" darf nicht mehr verwendet werden, da dies von der Bild als beleidigend angesehen wird.

Ich bitte euch alle, dies zu beachten, da uns anderenfalls Konsequenzen drohen könnten.
Zitieren
Bevor die Bild hier den Usern den Mund verbieten will sollte sie erst mal vor der eigenen Haustür kehren
Sie ist ja auch selber dran schuld das so negativ über sie berichtet wird
Zitieren
(04.12.2010, 19:24)Falk schrieb: An dieser Stelle mal die Bitte an alle, Kritik an der Presse und an Journalisten, möglichst sachlich zu verfassen und Aussagen, die als Beleidigung aufgefasst werden könnten, zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für den Umgang mit der Bild-Zeitung. Bild Thüringen hat sich an unser Forenteam gewendet und verschiedene Dinge angemahnt.

Auch die Bezeichnung "BILD-Zeitung" für "Bild-Zeitung" darf nicht mehr verwendet werden, da dies von der Bild als beleidigend angesehen wird.

Ich bitte euch alle, dies zu beachten, da uns anderenfalls Konsequenzen drohen könnten.
Das ist doch die Höhe!!
Wenn ich die Bild-Zeitung b**d finde und den einen oder anderen Journalisten für einen unsachlich und überzogen berichtenten Schmierfinken halte, dann sag ich das auch!
Mein Recht auf Meinungsfreiheit ist mehr wert als jeder beleidigter Pressefuzzi!
Dann soll er seinen Job an den Nagel hängen oder nur noch für den allgemeinen Anzeiger arbeiten!
Wer austeilt, der muß auch einstecken können!!
Basta!!
Der "express" wird sich bestimmt freuen, wenn die Bild es wagen sollte, uns hier das Maul zu verbieten!
"Meinungsfreiheit ala Bild" könnte es dann heißen...
Zitieren
Dazu möchte ich jetzt mal ein paar Worte schreiben, weil so, wie jetzt geschrieben wurde, inakzeptabel ist.

(04.12.2010, 19:24)Falk schrieb: An dieser Stelle mal die Bitte an alle, Kritik an der Presse und an Journalisten, möglichst sachlich zu verfassen und Aussagen, die als Beleidigung aufgefasst werden könnten, zu vermeiden.

Ist, denke ich, (selbst)verständlich. Kritik in jeglicher Art ist nur sinnvoll, wenn diese auch konstruktiv ist und nicht destruktiv oder dergleichen. Jedoch...

(04.12.2010, 19:24)Falk schrieb: Dies gilt insbesondere für den Umgang mit der Bild-Zeitung. Bild Thüringen hat sich an unser Forenteam gewendet und verschiedene Dinge angemahnt.

Auch die Bezeichnung "BILD-Zeitung" für "Bild-Zeitung" darf nicht mehr verwendet werden, da dies von der Bild als beleidigend angesehen wird.

... dies nicht rechtens ist! Sorry, aber Fakt. Die Bild-Zeitung darf keinem, keinem einzigen Menschen, oder in dem Fall, Foren-User, verbieten, seine Meinung einzuschränken, abzuwandeln oder ganz zu verbieten/unterdrücken!

Die Zeitung mag zwar einen großen Einfluss auf Allerlei haben, hebelt aber nicht das Gesetz auf Meinungsfreiheit etc. pp. auf!

Zudem:

(04.12.2010, 19:24)Falk schrieb: Ich bitte euch alle, dies zu beachten, da uns anderenfalls Konsequenzen drohen könnten.

Ist dies eigentlich ebenso unmöglich, da ihr Euch in euren AGBs davon distanziert. Ich zitiere:

Zitat:(5) Für Meinungsäußerungen und Inhalte Dritter haftet der Betreiber nicht. Für den Inhalt der Beiträge ist allein der Nutzer verantwortlich, unter dessen Nickname der Beitrag veröffentlicht wurde. Der Anbieter des Dienstes schließt jegliche Art der Haftung grundsätzlich aus.

Demzofolge haftet Ihr nicht. Und solche Erfahrung hatte ich ebenfalls schon.

Abschließend sei gesagt, dass ich dies extrem lächerlich von der Bild-Zeitung finde, sich hier aufzuspielen und irgendwelche Anti-Bild-Leser/User von ihrer Meinung abzubringen, obwohl sie (die Bild-Zeitung) sich alles andere als korrekt verhält.

Zitieren
Hallo sehr geehrte **** Zeitung.
Sind ihnen die Worte Presse und Meinungsfreiheit ein Begriff ?
Es ist ein Skandal das ihre Zeitung hier versucht User mundtot zu machen
Mit ihrer manchmal unsachlichen Berichterstattung haben sie selber einen nicht geringen Anteil daran das ihr Blatt hier so schlecht wegkommt
Zitieren
@Hörnchen
Was in den AGBs steht ist die eine Sache, wenn aber der Tatbestand der Verunglimpfung oder Beleidigung erfüllt ist, kann durchaus der Forenbetreiber haftbar gemacht werden, nämlich dann, wenn er die persönlichen Daten des betreffenden users nicht preisgibt. Ich gehe davon aus, daß die Betreiber dieses Forums hier genauso handeln würden.
Zitieren
Seltsam ist nur der Zeitpunkt bzw. das lange Stillhalten nach langem mitlesen, bis Irgendjemandem von denen aufgefallen ist, dass ihnen die Bezeichnung "b**d" nicht gefällt. Wollen die jetzt wirklich anfangen, Krümel zu ka.cken? Zufälligerweise, wenn es beim RWE sportlich gut läuft?
Zitieren
Das ist sowas von lächerlich , Deutschlands grösste Tageszeitung weiß sich nicht mehr anders zu helfen als so einen Kleinkrieg anzuzetteln zu wollen, nur weil ihnen ein kleines Fussballforum nicht so wohl gesonnt ist . Normaler weiße würde ich sagen diese Story schreib ich mal der Zeitung mit den 4 grossen Buchstaben , sie wollen ja immer so viel kämpfen für den kleinen Mann . Aber hier müssten sie ja vor ihrer eigenen Haustür kehren und damit hat die Bild schon immer ihre Probleme !
Zitieren
(04.12.2010, 22:48)Rabauke schrieb: Das ist sowas von lächerlich , Deutschlands grösste Tageszeitung weiß sich nicht mehr anders zu helfen als so einen Kleinkrieg anzuzetteln zu wollen, nur weil ihnen ein kleines Fussballforum nicht so wohl gesonnt ist . Normaler weiße würde ich sagen diese Story schreib ich mal der Zeitung mit den 4 grossen Buchstaben , sie wollen ja immer so viel kämpfen für den kleinen Mann . Aber hier müssten sie ja vor ihrer eigenen Haustür kehren und damit hat die Bild schon immer ihre Probleme !

Würde mich bei diesem ****blatt nicht wundern wenn die unserer Community in ihrer Zeitung drohen werden Wut Wut

Zitieren
Das ist ja echt der Hammer was man hier lesen muß .
Was bildet sich dieses "Bild dir deine Meinung " Frühstückseinpackpapier überhaupt ein ????
Hab nie groß was auf dieses Blatt gehalten jetzt sind sie ganz durch .
Werte "Blind "verarsch*t weiter Rentner mit Gold Bingo macht weiter mit euer schwarzen einseitigen Tagespresse aber lasst uns in Ruhe .
Wir haben auch unsere eigene Meinung wie so mancher in euren Werbespotts.
Zitieren
Um mal eins klarzustellen, uns hat bisher niemand gedroht!
Jeder hat auch weiterhin das Recht, Presseberichte, egal ob jetzt von TA, TLZ, BILD oder MDR, kritisch in Form von Beiträgen zuhinterfragen. Nur die Art und Weise ist dabei entscheidend. Mit Beleidigungen kommt man nicht weit und man bewirkt nur eher das Gegenteil.

Wir wollen doch alle das übern RWE positiv berichtet wird und wir brauchen die Presse auch beim Thema Stadion. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass wir denen in den A... kriechen sollen.
Zitieren
Wie ist denn nun die Aufregung zustande gekommen? Ist User "Klarstellung" von der Bild, konnte er das beweisen und hat er sich über Posts hier beschwert? Oder habt ihr eine Mail direkt aus der Redaktion bekommen?

Die sollen sich mal nicht aufplustern. Ich habe denen mehrfach Mails geschrieben und in der Redaktion angerufen, um zu fragen, ob sie sich für gewissen Dinge interessieren, die in SDH falsch laufen und die von der lokalen TA-Redaktionschefin totgeschwiegen werden. Da kam kein Feedback. Also erst mal vor der eigenen Tür kehren und sich mal zurückhalten mit dem Geblubber, dass sie die Leser ernst nehmen.
Zitieren
Die Bild-Zeitung ist bei kritischen Argumenten immer schnell auf dem beleidigte Leberwurst-Trip. Selbst wenn das teilweise berechtigte Kritik ist, die sachlich vorgetragen wurde. Insofern hat das für mich schon einen faden Beigeschmack, wobei die Kritik natürlich klar berechtigt ist. Teilweise sind das ja schon bösartige Beiträge - und ich nehme mich da nicht mal selber raus. Vorallem wenn ich die Artikel von meinem liebsten Herrn Windischholzhausen ohne holzhausen lese. Aber eins muss man dem Kerl lassen... solche sind immer noch besser, als die ewigen Arschkriecher-Journalisten, die jeden Quatsch hochjubeln. Da gabs ja lange Zeit auch einige Spezialisten. Die sind dann eher peinlich.
Zitieren
Ich nenne keinen Namen, aber er ist von BILD!
Er hätte sich aber auch per Mail an uns wenden können, unsere Kontaktdaten haben die ja! Dann hätten wir auch ein, zwei Sätze schreiben können und es wäre gar nicht zu dieser Aufregung gekommen!
Selbst wenn er die MAil-Daten nicht hat, wäre es ihm als guter Journalist sicherlich ein leichtes gewesen, an unsere Presse-Mail-Adresse zukommen! Das wäre zumindest die feinere Art gewesen!
Zitieren
In der Zusammenfassung bleibt festzustellen, dass jeder seine Anmerkungen und Kritik hier einbringen kann, wir befinden uns schließlich in einem Fußballforum und nicht im Kloster. Es wird auch nicht versucht Meinungen zu unterdrücken, oder kritische Beiträge offline zu stellen oder zu bearbeiten. Ganz klar NEIN !
Aber:
Der Ton macht halt die Musik. Auch wenn man noch so sehr im Brass ist und 100 mal meint Recht zu haben, lieber vorm drücken der Entertaste nochmal lesen und überlegen. Zum Teil macht es doch viel mehr Spaß, mit spitzer Feder versteckte Kritik auszuteilen; ist genauso wirksam und einige Beiträge hier sind ja auch schon in dieser Richtung verfasst.

Man schaut auf uns, liest mit und "BILDet" sich; lasst uns diesen Herren, sei es durch persönliche Beleidigungen oder "Verunstaltung des Zeitungsnamens", keine unnötigen Angriffsflächen bieten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme / Hinweise / Anregungen rund um das Forum Tobey 512 38.797 20.12.2020, 17:50
Letzter Beitrag: psychotron
  " MITEINANDER diskutieren im Forum " Tobey 1.561 66.647 27.11.2020, 00:03
Letzter Beitrag: Guerti
  Forum-Techniker|in gesucht Tobey 0 398 12.06.2018, 18:15
Letzter Beitrag: Tobey



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste