Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rot-weiße Republik !
Das wird ein Sammelthread, da im Laufe der kommenden Wochen, Monate und hoffentlich Jahre immer wieder Infos kommen werden.



"Liebe Rot-Weiß Fangemeinde aus Nah und Fern,

die Fertigstellung des sanierten Steigerwaldstadions rückt immer näher. Damit geht für jeden Fan – ganz gleich ob alt oder jung, schon lange dabei oder erst ganz frisch – eine große Verantwortung einher.
Mit der neuen Saison haben wir uns als Teil der aktiven Fanszene auf die Fahnen geschrieben, sämtliche Kräfte innerhalb des Großen und Ganzen zu bündeln und gemeinsam als Fanszene ein Projekt auf die Beine zu stellen.
Ein Projekt, welches alle Fanschichten, ganz gleich welchen Alters, bündeln soll.

Seit Jahren hat unser geliebter Fußballclub Rot-Weiß mit sinkenden und stagnierenden Zuschauerzahlen zu kämpfen. Mit dem neuen Stadion wird ein gewisser Aufschwung in dieser Richtung stattfinden, unsere Aufgabe wird es sein, diese Leute zu bündeln und fest an unseren Verein zu binden. Ein Anfang wird mit dem Heimspiel gegen Chemie Halle gemacht, wenn viele Anhänger aus allen Teilen Thüringens unsere Farben auf den Straßen Erfurts würdevoll vertreten. Nun werden wir die einzelnen Landkreise angehen und so einmal mehr das Potenzial und die Geschlossenheit von Thüringens Nummer eins unter Beweis stellen.

Dafür sieht die Rot-Weiße Republik folgende Maßnahmen vor:
– Freikartenaktionen in den jeweiligen Landkreisen für Jugendliche und interessierte Anhänger
– Visualisierung der Vormachtstellung im Freistaat durch große, legale Graffitiflächen
– gemeinsame Aktionen in den Landkreisen, geschlossene Auswärtsfahrten und dauerhafte Treffpunkte für alle Interessierten
– Aufgabenverteilung innerhalb der Gebiete zum regelmäßigen Austausch innerhalb der Gemeinschaft

Wie ihr helfen könnt:
Verbreitet den rot-weißen Virus innerhalb eurer Familie, eures Bekanntenkreises, in eurer Region mit allen möglichen Mitteln. Gebt uns Tipps für mögliche Treffpunkte, legale Graffitiflächen und motiviert Gruppen und Vereine. Helft uns beim Verteilen der Freikarten, haltet euer Gebiet sauber und organisiert euch selbstständig. Kontaktiert uns dafür einfach per Mail über „RWRepublik@gmail.com“.

Zusammen können wir Großes erreichen und mit Hilfe unserer geballten Kraft unseren Verein weiter nach vorne bringen. Seid stolz auf euren Club, auf eure Fanszene und eure Region. Lasst uns zusammen die Stellung als Thüringens Nummer eins manifestieren!

Informationen zum weiteren Vorgehen erhaltet ihr in naher Zeit über die gängigen rot-weißen Kanäle.

Lang lebe die Rot-Weiße Republik!"




Quelle: http://www.fanszene-ef.de
Zitieren
@flaschendeckel
Ich habe mir erlaubt, 3 verschiedene Threads zum eigentlich selben Sinn und Zweck hier zusammenzufassen und dann kann hier alles von der aktiven Fanszene rein wie von Dir in einem Beitrag geschrieben.
Zitieren
Moin,

finde ich ehrlich gesagt suboptimal. RWR ist eine eigenständige Kampagne, deren wichtige Infos eigentlich auch so gekennzeichnet sein sollten. Heißt, ich würde mir wünschen, dass da nix untergeht.

Neuigkeiten aus der Fanszene sollte dann eher ein Sammel- und Diskussionsthread sein, da wir sowas hier im Board noch nicht haben.

Grüße
Zitieren
Gut, ich habs Dir in 2 Themen aufgeteilt. Siehe Menü.
Zitieren
Ich schreibe hier mal als Vertreter des Fanrates:

Ich finde die Intention, alle Kräfte zu bündeln Klasse und hoffe, dass hier jeder der möchte, seinen Platz in der RW Republik finden wird. Es geht nur zusammen.

In diesem Sinne unterstützt der Fanrat auch den Fanmarsch vor dem Spiel gegen Halle.

@Flaschendeckel:
Ihr könnt uns also gern als Unterstützer eintragen.
Zitieren
Soll es hier denn ausdrücklich um ALLE Landkreise gehen, also auch die im Osten des Freistaates?
Zitieren
Wir werden zunächst andere Landkreise angehen. In einer späteren Phase ist Ostthüringen aber tatsächlich eine Option.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Zitieren
Danke. Das klingt logisch.
Zitieren
An alle Erfurter und Hallenser Fußballfreunde!

Wie bereits angekündigt, wird es am ersten Spieltag einen gemeinsamen Marsch der Erfurter und Hallenser Fanszene geben, zu welchem wir noch einmal alle Fans des FC Rot-Weiß Erfurt und des Halleschen FC herzlich einladen möchten. Dieser Marsch wird uns vom Bahnhof zum Steigerwaldstadion führen. Wir bitten deshalb alle Erfurter, sich um 11 Uhr am Bahnhof einzufinden, um die Hallenser und Anhänger der Rot-Weißen Republik dort zu empfangen.

Bezüglich der Anreise aller Rot-Weißen aus der Republik haben wir euch nachfolgend mögliche Verbindungen zusammengestellt, mit denen ihr pünktlich zum Start des Marsches vor Ort sein werdet. Verhaltet euch respektvoll und organisiert euch untereinander. An vielen Bahnhöfen werden auch Anhänger der aktiven Fanszene zusteigen. Ihr werdet also definitiv nicht alleine im Zug sitzen! Starten wird der Marsch gegen 11.45 Uhr.

Damit wir auch an diesem Tag wieder eine optische Einheit bilden und zugleich das Zusammengehörigkeitsgefühl aller Anhänger der Rot-Weißen Republik untermauern möchten, rufen wir euch zudem auf, alle in rot zu erscheinen!

Verzichtet auf übermäßigen Alkoholkonsum und seid fit zum Spiel, damit wir dem Tag im Stadion einen würdigen Rahmen verpassen können. Gebt der Polizei keinen Grund zur Eskalation und lasst euch nicht provozieren! Des Weiteren wird die Aktion rund um den Marsch von den Vorständen beider Vereine unterstützt. Zusammengefasst steht einem stimmungsvollen und friedlichen Fußballtag nun nichts mehr im Wege!

Zugzeiten:

Bad Salzungen: Abfahrt 09:10Uhr / Eisenach: Abfahrt 10:13Uhr Gl. 3 / Gotha: Abfahrt 10:35Uhr Gl. 3

Artern: Abfahrt 10:02Uhr Gl. 2 / Heldrungen: Abfahrt 10:12Uhr / Sömmerda: Abfahrt 10:29Uhr Gl. 1

Meiningen: Abfahrt 09:33Uhr Gl. 3 / Grimmenthal: Abfahrt 09:40Uhr Gl. 3 / Suhl: Abfahrt 09:58Uhr Gl. 2 / Arnstadt: Abfahrt 10:50Uhr Gl. 2

Nordhausen: Abfahrt 09:35Uhr Gl. 3 / Sondershausen: Abfahrt 09:58Uhr Gl. 3 / Greußen: Abfahrt 10:16Uhr Gl. 2

Heiligenstadt: Abfahrt 08:52Uhr Gl. 2 / Leinefelde: Abfahrt 09:19Uhr Gl. 6 / Mühlhausen: Abfahrt 09:42Uhr Gl. 3


http://www.erfordia-ultras.de/blog/2016/...gen-halle/
Zitieren
Klasse was hier geplant wird und entsteht. Vielleicht ist das ja wirklich der Beginn einer neuen Fankultur.Für die Wahrnehmung des Vereins und seiner Anhänger wäre das toll. Ich freue mich schon auf die Stimmung und die positiven Presseartikel Wenn jetzt noch Böller und Bengalos draußen bleiben. ...
Zitieren
Ich finde das auch super! Nur eine Frage dazu...wie erreicht man die Leute in ganz Thüringen? Läuft das nur über eure Homepage?
Zitieren
Ihr findet am Sonnabend im Block 3 ein großes Interview mit den Jungs, was viele Fragen beantworten wird.

Eventuell kommt es später noch ins Netz. Sicherer ist es aber, sich das Heft zu krallen.
Zitieren
Klasse Aktion auf jeden Fall. Nur wue schon von Vorrednern geschrieben, bitte endlich mal diese kack böller und bengalos weg lassen.
Dann kommt auch nur das positive im Vordergrund
Zitieren
Lässt man die sportliche Leistung außen vor, können wir zufrieden auf den ersten Spieltag und die ersten Aktionen der RWR zurückblicken. Einem grandiosen Marsch mit den befreundeten Hallensern vom Bahnhof zum Steigerwaldstadion ging die geschlossene Zuganreise aus vielen rot-weißen Hochburgen voraus. Auf diesem Gebiet konnten die Anhänger aus Südthüringen, den Regionen Sömmerda/Heldrungen/Artern, den Städten Eisenach/Gotha und aus der Richtung Nordhausen/Sondershausen und Greußen sehr überzeugen. Die Stimmung in der Steigerwaldkurve lief nach gelungenem Start zunächst zwar recht gut an, konnte dann aber leider nur noch selten die nötige Durchschlagskraft entwickeln. Gegen Aalen sind wir hier wieder alle gefragt, wenn es dann hoffentlich auch die Mannschaft auf dem Rasen besser macht. Zunächst heißt es aber erstmal alle auf nach Frankfurt (Zustieg in Gotha – Abfahrt: 07:22 Uhr und in Eisenach – Abfahrt: 08:13 Uhr).

http://www.erfordia-ultras.de/blog/2016/...mie-halle/
Zitieren
Das Auftreten der RWE Fans am Samstag war vorbildlich und dem der Mannschaft meilenweit voraus. Tolle Choreo und keine Böller oder Bengalos.
JETZT MUSS NUR NOCH DIE MANNSCHAFT NACHZIEHEN.
WEITER SO!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ehemalige Rot-Weiße: Was macht eigentlich... cnickers 4.026 490.757 Gestern, 20:27
Letzter Beitrag: Fachpublikum
  Das rot-weiße Liederbuch - RWE Fangesänge erfnord 67 9.319 09.03.2019, 15:59
Letzter Beitrag: Koebi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste