Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet Greifswald - RWE ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg Greifswald
42.42%
14 42.42%
remis
24.24%
8 24.24%
Sieg RWE
33.33%
11 33.33%
Gesamt 33 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

10.ST: Greifswalder FC - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1)
@Puffbohne. Vor allem ist Cabral für die Standards wichtig. Pronichev sollte mit seiner Größe und Masse im Strafraum stehen.
Zitieren
Ja das ist richtig. Für die ruhenden Bälle ist er sehr wichtig. Seine Bälle haben oft eine gute Schärfe und Schnitt. Und er ist beidfüßig.
Ihm muss man in seinem Alter auch mal ein oder zwei schlechte Spiele zugestehen.

Wobei Pronichev auch ein feines Füßchen hat. Ich hoffe/denke das er noch oft für uns erfolgreich vollstrecken wird. :)
Zitieren
(04.10.2023, 21:34)Puffbohne schrieb: Ich würde mir wünschen das mal wieder Weinhauer oder Tavares von Anfang an ran dürfen. Einfach wieder ein bisschen mehr Risiko und Unbekümmertheit.

Mal wieder Spieler die mutig ins Eins gegen Eins gehen.

Bin echt gespannt wen Gerber ins Rennen schickt. Gerade im DM. Startsev ist als Kapitän sicher gesetzt, Schwarz eher unauffällig, aber der Mann für die wichtigen Tore und auf Biek kann eh nicht verzichtet werden.

Schulz gehört in die IV. Defensiv sicher als LAV nicht verkehrt, aber er kann offensiv einfach nicht Akzente setzen wie Cabral.

Kann mir nicht vorstellen das Gall von Anfang an spielt, sofern überhaupt mittlerweile seine Spielgenehmigung da ist.

Pronichev ist ne schwierige Personalie. Er kann Pässe spielen und hat ein Auge für den freien Raum wie wahrscheinlich kaum ein anderer in dieser Liga.
Aber das ist halt nicht alles. J*** hat ihn gegen uns perfekt aus dem Spiel genommen. Bei der Ballannahme gestört und auf den Füßen gestanden. Er kam überhaupt nicht zur Geltung.

Er ist auch kein Laufwunder, keiner der sich durch Einsatzwillen in die Herzen der Fans spielen wird. Er ist der Mann für die genialen Momente, der Spiele alleine entscheiden kann.

Schaffen es die Gegner aber dies zu unterbinden sieht er meist nicht gut aus. Eine launische Diva wahrscheinlich. Aber über allem steht die Mannschaft und nicht einzelne Charaktere.

Ich hoffe wirklich Gerber kriegt das alles unter einen Hut. Sonst kann es schnell ungemütlich werden am Steigerwald.

Freue mich auch wenn Muteba wieder fit ist. Ich glaube das war der eigentliche Königstransfer. Er hat so viel Potential und fehlt uns momentan. Einer der Bälle erobert und dann auch mal ins Dribbling geht mit Mut zum Risiko und nicht nur Alibi spielt.

Nun ja, bleiben wir einfach mal optimistisch…

Und genau aus diesem Grund, denke ich wird Herrn Pronichev das gleiche Schicksal ereilen wie Cicarelli. Der wird nach dieser Saison nicht mehr hier sein. Leider ist unser gesamtes Offensivspiel von seinen Launen abhängig. Würde auch gerne mal wieder Weinhauer sehen, fand ihn letztes Jahr sehr gut.
Zitieren
Ja so was ähnliches hab ich mir auch schon gedacht. Hoffentlich wiederholt sich die Geschichte nicht erneut.
Zitieren
Jakubov hatten wir letzte Saison in Chemnitz glaube ich 4 Dinger eingeschenkt , er kommt diesmal mit 3 en davon .

Mein Tip 3:1 für uns , ein Überraschungssieg der alle beruhigt .
Zitieren
(05.10.2023, 06:54)andi schrieb: Jakubov hatten wir letzte Saison in Chemnitz  glaube ich 4 Dinger eingeschenkt...

Wir gewannen 'nur' 3:0 in Chemnitz.
Zitieren
Und 1:0 zuhause. Also 4 Dinger.
Zitieren
Das Problem ist ja nich 1 Pronichev. Wenn er als Ausgleich die geniale Vorlage zum Tor liefert, kann man ja damit arbeiten. Zum Problem wird es wenn 10 Pronichevs auf dem Platz stehen…

Ich bin leider nicht sehr optimistisch nach den letzten Spielen, verbunden mit der Selbsteinschätzung. Insofern werden wir uns fürchte ich überzeugend den Ball zuschieben, ihn dabei zweimal Harakirimäßig verlieren. Einen flippern wird selbst rein. Am Ende 3:1 für Greifswald. Papa und der Trainer haben ein gutes Spiel gesehen und sind zufrieden, weil das unseren Ansprüchen entspricht.
Zitieren
———————-Schellenberg————————

—Felßberg——-Zeller——-Schulz—-Cabral—

————Biek — Startsev—Schwarz———

——Seidemann—————-Mergel——————

—————Langner——Seaton——————-

Vielleicht mal ganz ohne wetter-/launenabhängige OM?
Zitieren
Oder mit 12 Mann, vielleicht klappt’s jazwinker
Zitieren
Lachen5 Lachen5 Lachen5

Die beste Taktik scheitert oft an den Regeln. Dann probiere ich es nochmal. Wenn Felßberg ausfällt, könnte Startsev nach rechts rücken. Im DM haben wir 3 Spieler, die eigentlich nicht auf die Bank gehören. Biek könnte wieder in die IV rücken, aber ich sehe da bei Zeller und Schulz eigentlich keinen Anlass für einen Wechsel.
Zitieren
Kurz und knapp. 1:2 Seaton und Pronichev
Zitieren
(05.10.2023, 08:30)Jens schrieb: Und 1:0 zuhause. Also 4 Dinger.

Die Aussage war aber: ...Jakubov hatten wir letzte Saison in Chemnitz  glaube ich 4 Dinger eingeschenkt...
Zitieren
@guerti - ich nehme jetzt mal nur 11 Mann. Hoffe, das klappt dann.

Da ich mit Felßberg-Ausfall rechne und eine Spielgenehmigung von Gall vorliegen sollte, wäre das mein Favorit als Startelf und Bank:

-------------------Schellenberg----------------


Badu---------Zeller------------Schulz-----Cabral-----

-------------Biek---------Startsev-------------------

--Seidemann---------Schwarz-----------Mergel-----

-------------------------Seaton-------------------

Plath (Tor), Pronischew, Weinhauer, Tavares, Gall, Langner, Elva, Fabinski ---> Bank.

Badu hat schon RV gespielt, kann das auch. Dazu kommt seine Körperlichkeit.
Til Linus kann Offensivaktionen und wäre für mich jemand, der vor Startsev/Biek kurbeln kann, die Pässe auch spielen kann und auch selbst den Abscluß sucht.
Zitieren
... hinzu kommt, daß TLS auch defensiv denkt. Geile Aufstellung. Würde ich mal so versuchen. Müssen wir nur noch F. Gerber überzeugen;-)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste