Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet Greifswald - RWE ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg Greifswald
42.42%
14 42.42%
remis
24.24%
8 24.24%
Sieg RWE
33.33%
11 33.33%
Gesamt 33 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

10.ST: Greifswalder FC - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1)
TLS hat es sich auch einfach verdient! Das ist einer, der sich immer reinhaut. Hat mich unheimlich gefreut, dass er das Ding gg die Anderen gemacht hat. Der wollte den Kopfball mit aller Macht reindrücken! Leider ging der andere Schuß ja an den Pfosten.

Ansonsten ist es nach den letzten Spielen glaube ich relativ egal, wer auf dem Platz steht. Alle können gewinnen und alle können verlieren. Entscheidend ist die Einstellung und, dass jeder für jeden rennt und man mal selbst konsequent dem Gegner auf den Füßen steht. Und zwar von der 1. Minute an. Es läuft für uns, wenn wir früh in Führung gehen können. Da kann ich diese Abwartetaktik überhaupt nicht verstehen.
Zitieren
… aber bitte nicht im OM!
Ballannahme und 1:1 ist überhaupt nicht sein!
Zumindest offensiv!

Da kannst du Elva schon vorziehen
Zitieren
… nach der Meldung der BILD sind ja einige Spieler fraglich‘!

Seidemann und Seaton krank…
Felßberg und Weinhauer angeschlagen…

Zumindest Gall wird spielen. Denke er wird direkt reinkommen!
Zitieren
Lt MDR betrifft es Fabinski ( Knie verdreht, stand auch bei Bild), Felßberg (muskuläre Probleme) sowie Seaton und Lopes Cabral ( wegen Erkrankungen nur teilweise oder garnicht mit trainiert).

Keine Ahnung, welches Medium da jetzt welche harten Fakten hat.

Wenigsten ist Gall seine Spielgenehmigung jetzt da.

Abwehrtechnisch wird das so oder so eine Herausforderung.
Sollten Felßberg und Lopes ausfallen, fehlen uns echte AV auf beiden Seiten.

Alternativ kannst Du Badu als RV und Zebrauskas als LV ( eigentlich RV) einsetzen.

(05.10.2023, 11:46)kojak1966 schrieb: ... hinzu kommt, daß TLS auch defensiv denkt. Geile Aufstellung. Würde ich mal so versuchen. Müssen wir nur noch F. Gerber überzeugen;-)

Vielleicht läuft er mir morgen abend über den Weg :-)
Zitieren
Lt. PK sind Badu und Seidemann krank. Ob sie morgen in den Bus steigen, entscheidet sich kurzfristig.
Zitieren
Vielleicht überraschen wir ja mit einer Dreierkette Biek - Zeller - Schulz Startsev und Schwarz davor. Ansonsten: Wozu haben wir Zebrauskas geholt, wenn er in dieser Situation nicht eingesetzt wird? Ich habe da grundsätzlich Vertrauen in seine Fähigkeiten.
Zitieren
Werden wohl mit dem letzten Aufgebot auflaufen , wenn man die PK richtig versteht .

3 Dauerverletzte und 5-6 Spieler die auf der Kippe stehen .
Zitieren
Letztes Aufgebot kann man jetzt nicht so sagen.
Es gibt ja zb defensiv auch noch Adesida, Mansaray, Zebrauskas etc.
Allerdings sind die möglicherweise defensiv fehlenden Leute schon sehr ungünstig.

Das mit der Dreierkette hätte für mich auch Charme - trotzdem muss man dann fragen, wer außen spielt und die Bahnen hoch und runer rennen muss.
Zitieren
Das mit den Kranken und Verletzten zieht sich schon seit Beginn der Saison hin. Kein Spieltag, an dem nicht irgendwer ausfällt und umgebaut werden muss.
Zitieren
Kay Seidemann ist krank zu Hause geblieben.
Zitieren
(06.10.2023, 17:03)Herbert schrieb: Kay Seidemann ist krank zu Hause geblieben.

Seaton wohl auch nicht mitgefahren.
Zitieren
Das ist knüppelhart. Somit morgen nur ein echter Stürmer im Kader. Höher könnten die Trauben morgen nicht hängen.
Zitieren
Da muss man sich was einfallen lassen. Bzw stellt sich ja nicht groß die Frage nach der Taktik. Eben mit einem Stürmer und die Offensivkraft muss aus dem Mittelfeld kommen.
Zitieren
… dann müssen wir improvisieren,

———————-Schellenberg————————

—Startsev——-Zeller——-Schulz—-Cabral—

——————Biek———Schwarz——————

——Tavares——————-————Mergel——

————————Elva———————————-

—————————--Gall—————————-
Zitieren
So fände ich es auch gut.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  27.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - Greifswalder FC (1:1) ronry 103 11.622 03.04.2024, 08:39
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste