Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE - Chemie Leipzig?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
74.07%
20 74.07%
remis
11.11%
3 11.11%
Sieg Chemie
14.81%
4 14.81%
Gesamt 27 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

3.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - BSG Chemie Leipzig (4:2)
@mirko gut geschrieben.
Zitieren
Ja, war ein tolles Spiel, hab mir es nochmal zu Hause am tv reingezogenen, manch Szene hat sich von Block M aus schlecht erklären lassen, die Pfostenschüsse hat man z.B. kaum gesehen!
Zitieren
Als Schwarz reinkam und gleich danach aufs Tot schoß, traf er nicht den Pfosten, 
sondern der Ball wurde ins Aus gelenkt. Hätte Ecke geben müssen... nur mal so am Rande!
Zitieren
Wenn du in Block M schon Probleme hast beim sehen, was sollen wir dann in Q sagen. Ich muss mir eigentlich jede Szene, die in der gegenüberliegenden Hälfte des Spielfeldes stattfindet im Nachgang nochmal am Bildschirm ansehen und ich habe Visus 1,9. Hoffentlich wird gegen die Ratten die West geöffnet.
Zitieren
Ja die West wären auch im nächsten Heimspiel gegen Zwickau ne Option.
Zitieren
(17.08.2023, 21:26)andi schrieb: Ja die West wären auch im nächsten Heimspiel gegen Zwickau ne Option.
Eher nicht. Vorher werden Block L und K geöffnet.
Ich glaube auch nicht, dass gegen Zwicke 10000 ZS kommen werden
Zitieren
(17.08.2023, 21:00)Schnorchel Blum schrieb: Als Schwarz reinkam und gleich danach aufs Tot schoß, traf er nicht den Pfosten, 
sondern der Ball wurde ins Aus gelenkt. Hätte Ecke geben müssen... nur mal so am Rande!


Jo...der Ball war tot....deswegen keine Ecke.....
Nur mal so am Rande.


(17.08.2023, 21:04)Stone schrieb: Wenn du in Block M schon Probleme hast beim sehen, was sollen wir dann in Q sagen. Ich muss mir eigentlich jede Szene, die in der gegenüberliegenden Hälfte des Spielfeldes stattfindet im Nachgang nochmal am Bildschirm ansehen und ich habe Visus 1,9. Hoffentlich wird gegen die Ratten die West geöffnet.

Wird wohl auf Grund der Nachfrage so werden.

Ansonsten aus meiner Fernsehsicht.
Abstimmungsprobleme der IV, die noch abgestellt werden müssen.
Mir gefällt es nicht, das sich Kwabe Schulz zu häufig aus der IV herauslocken lässt auf die Außenseiten und dann nicht resolut gegen Flankenversuche vorgeht.

Wir gewinnen Punkte, jedoch hat Schellenberg pro Spiel einen Patzer gut.

Nach vorn passt das langsam und erreicht langsam das Niveau der letzten Saison beim Konterspiel.
Hajrulla wird länger ausfallen. Die Lücke muss nun Seaton ausfüllen oder Langner.
Auf außen rechts sehe ich da keine Probleme, wenn Seidemann fehlen sollte. Badu, Simic und eventuell auch Felßberg können das auf ihre Art abfangen.

Felßberg ist momentan für mich der Gewinner in der Mannschaft.
Zuverlässig, einsatzstark, willensstark, hängt sich immer rein. Bringt durchaus Übersicht und Tempo insSpiel.
Zitieren
(17.08.2023, 21:49)ronry schrieb: Hajrulla wird länger ausfallen. Die Lücke muss nun Seaton ausfüllen oder Langner.

Oder Kämpfer vielleicht.

Zitat:Felßberg ist momentan für mich der Gewinner in der Mannschaft.
Zuverlässig, einsatzstark, willensstark, hängt sich immer rein. Bringt durchaus Übersicht und Tempo insSpiel.

Der hatte aber gegen Chemie auch nicht seinen besten Tag, vor allem in Halbzeit 1, war für mich auch direkt am 1:1 beteiligt (wenn man mal weglässt, dass vorher auch niemand die Flanke unterbunden hat).
Zitieren
(18.08.2023, 07:45)MichaelB schrieb: Der hatte aber gegen Chemie auch nicht seinen besten Tag, vor allem in Halbzeit 1, war für mich auch direkt am 1:1 beteiligt (wenn man mal weglässt, dass vorher auch niemand die Flanke unterbunden hat).

Er ist ein offensiver Außen, der nun zum Rechtsverteidiger umgeschult wird. Sowas braucht Zeit. Wie ich schon schrieb, konnte er nach der Einwechslung von Fabinski eine Reihe weiter vor und gefiel mir dort deutlicher besser.
Ich finde es aber gut, dass der Trainer ihm die Rolle als RV zutraut und ihm dort Spielzeit gibt. Mal sehen, ob es so bleibt oder ob Fabinski gegen den BAK starten darf.
Zitieren
Wenn Seidemann ausfallen würde, wäre Felßberg als RA und Fabinski als RV eine Lösung gegen den BAK. Wobei ich mir unsicher bin, wie Fabinski gegen einen frischen, schnellen LA aussehen würde.
Zitieren
(18.08.2023, 08:50)Guerti schrieb: Wenn Seidemann ausfallen würde, wäre Felßberg als RA und Fabinski als RV eine Lösung gegen den BAK. Wobei ich mir unsicher bin, wie Fabinski gegen einen frischen, schnellen LA aussehen würde.

Beim Ausfall von Seide würden wir sicher den Kollegen Simic als RA sehen bzw. natürlich Badu.
Zitieren
Rückmeldung von Leuten, die deutlich höherklassig unterwegs sind, als ich:

Foul an Hajrulla: gelb wäre vertretbar, weil das Trefferbild noch relativ weit unten war
Foul von Schulz: Elfmeter
Zitieren
Ich habe mir das Foul an Hajrulla gestern nochmal in der Zusammenfassung angeschaut… Surek geht mit gestrecktem Bein und offener Sohle auf den Knöchel des Standbeins, ohne zurückzuziehen. Für mich mindestens Gelb! Eigentlich Rot und Sperre, für den Lerneffekt…
Zitieren
(18.08.2023, 10:05)Guerti schrieb: Foul an Hajrulla: gelb wäre vertretbar, weil das Trefferbild noch relativ weit unten war
Über rot hätte er sich auch nicht beschweren brauchen. Trefferbild "unten" hört sich schon seltsam an, aber ich weiß, was Du damit sagen möchtest.
(18.08.2023, 10:05)Guerti schrieb: Foul von Schulz: Elfmeter
Also aus Sicht des Schiris ohne TV-Bilder, vielleicht.
Wie Ihr aber auf Elfmeter mit TV Bildern und Zeitlupen da einen Elfer seht, erschließt sich mir überhaupt nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann/Frau im Keller die Situation nach Zeitlupen als Elfer wertet.
Ist aber nur meine bescheidende Meinung, bin ja auch kein ausgebildeter Schiri.

Habt Ihr Euch auch die Aktion von Surek gegen Seidemann angeschaut, zugegeben aus den TV Bilder schwer zu sehen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  29.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Lok Leipzig (0:1) ronry 36 5.915 15.04.2024, 12:45
Letzter Beitrag: mirko
  20.ST: BSG Chemie Leipzig - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1) ronry 97 10.122 05.02.2024, 13:17
Letzter Beitrag: Beobachter
  12.ST: 1.FC Lok Leipzig - FC Rot-Weiß Erfurt (1:0) ronry 350 32.147 03.11.2023, 23:11
Letzter Beitrag: Guerti



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste