Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE - Viktoria ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
45.00%
9 45.00%
remis
20.00%
4 20.00%
Sieg Viktoria
35.00%
7 35.00%
Gesamt 20 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

33.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - Viktoria Berlin (1:4)
Achso, ohne Gerbers gehen hier die Lichter aus ! Oder gibt es jemand der hier viel Geld investiert und Verantwortung übernimmt? Die Charaktere der Spieler kann Fabian erst nach Saigon richtig einschätzen!
Zitieren
(12.05.2024, 23:42)andi schrieb: War noch wer auf dem Fanfest ?

Welches Fest? Du meinst vielleicht den Freibier-Ausschank??
Zitieren
@Aik..Ich bin gestern nach dem Spiel auch gleich raus und zum Bahnhof..Dieses grausame Gekicke konnte man sich ja nicht mehr mit ansehen...Und wenn man von Seiten des Vereins her meint das diese grottige Saison mit ein Paar Freibier und Fotos mit den Spielern ausgeglichen ist dann ist man schief gewickelt
Zitieren
Ich bin gestern zum ersten Mal in über 20 Jahre vorzeitig gegangen. Zum einen wegen Besuch zum Muttertag aber auch weil ich es nicht mehr sehen kann. Gern hätte ich beim Freibier mal mit einigen Spielern und dem Trainer gesprochen. Warum man nicht Spieler wo der Abgang feststeht (Krasucki, Simic, Lehmann, Gall usw.) vernünftig verabschiedet verstehe ich auch nicht. Scheinbar alles unwichtig. Das Bier entschädigt nicht diese armselige Saison. Nächste Woche wird sicher Platz 15 oder 16 der Endstand sein. Wie man eine eigentlich namentlich gute Mannschaft so vernichten kann ist unglaublich. Fabian kann noch 20 Spieler bekommen, er hat derzeit scheinbar nicht das Zeug als Trainer eine Mannschaft zu entwickeln. Im Gegenteil, die Truppe hat sich verschlechtert und ist wohl auch mental am Boden. Dazu 11 Spieler im laufenden Trainingsbetrieb zu testen ist auch fragwürdig und motiviert sicher nicht die Mannschaft. Vieles so richtig schief gelaufen und man hat wenig Hoffnung auf Besserung für die nächste Saison. Vielleicht wäre Fabian besser als Sportdirektor und Geschäftsführer. Als Trainer für die neue Saison bekomme ich massive Krämpfe. Schade auch das von Seiten der GmbH (Franz) nichts kommt. Es hätte sich nach so einer Saison gehört, ein paar Worte an die Fans zu richten, gerade die sich auch auswärts diese Nichtleistung Woche für Woche antun.
Zitieren
Wenn ich mir anschaue, wie die Gegentore fallen... das waren doch locker 15-20 Tore diese Saison aus 15-25 m Entfernung. Ich habe das Gefühl, durch das permanente Auffüllen der Verletztenpositionen (IV, RV, LV) hat unser DM qualitativ enorm gelitten. Ich denke, dort gibt es zu neuen Saison Handlungsbedarf. Ob intern (TLS) oder extern, aber passieren muss etwas.
Zitieren
(13.05.2024, 06:55)Guerti schrieb: Wenn ich mir anschaue, wie die Gegentore fallen... das waren doch locker 15-20 Tore diese Saison aus 15-25 m Entfernung. Ich habe das Gefühl, durch das permanente Auffüllen der Verletztenpositionen (IV, RV, LV) hat unser DM qualitativ enorm gelitten. Ich denke, dort gibt es zu neuen Saison Handlungsbedarf. Ob intern (TLS) oder extern, aber passieren muss etwas.

Die Gegentore, wie eben gestern gegen Viktoria, waren so was von durchschaubar... ab zur Grundlinie und dann schön in den Rücken der Abwehr, aber soweit in den Rücken, daß die Viktoria-Spieler alle frei stehen, weil keiner sich dafür verantwortlich fühlte. Und schießen konnten die Jungs. Verletzte hin oder her, die Taktik und der Spielaufbau, die dahinter steckten, war eigentlich relativ schnell zu erkennen. Hier war nicht viel mit Raumabsicherung zu erreichen und das lag dann auch nicht am Auffüllen von "Verletztenpositionen". Hier war das Mittelfeld gefragt, im Willen, mit zu verteidigen und den Gegner erst gar nicht zum Anschluß kommen zu lassen. Aber irgendwie ging das gestern alles viel zu schnell für unsere Truppe.
Zitieren
(12.05.2024, 17:39)Aik schrieb: Noch 2 Fragen:
1. Tom Bertram war heute im Urlaub? Hoffentlich; die Vertretung könnte ich keine ganze Heimspielsaison mehr ertragen…
2. Franz Gerber war die letzten Spiele auf der Tribüne? Oder kann er sich das Gegurke selber nicht mehr anschauen?

1. Tom Bertram hat Urlaub - ja. Der macht das ja eigentlich nebenbei für RWE, da er hauptberuflich sein eigenes Ding macht.
Und die Vetrretung war Henry - der ansonsten relativ regelmäßig das Fanradio macht. Er hat das zum ersten Mal gemacht. Da ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

2. Für normal sitzt Franz ab und an auch mal auf der Tribüne. Wenn er zu Spielen nicht sichtbar ist, dann hat Franz in aller Regel wichtige Termine irgendwo in Deutschland oder ist auch mal privat unterwegs.

Ansonsten - Kommentare zu dem Spiel spare ich mir.
Blutleerer Auftritt wie schon des Öfteren in dieser Saison.

Offenbar ist bei einer Reihe Spieler das ursprünglich gesehene Entwicklungspotenzial ausgereizt und Steigerungsformen nicht mehr drin.
Da sollte man sich von einer Reihe Spieler wirklich trennen in der Sommerpause.
Zitieren
Zum Thema Franz Gerber - er war da auf der Tribüne....
Zitieren
Ja, wenn er keine Termine hat, sitzt er seit einiger durchaus auch auf der Tribüne.
Da hat man von oben einen etwas anderen Blick als von der Bank.
Zitieren
(13.05.2024, 15:48)ronry schrieb: 1. Tom Bertram hat Urlaub - ja. Der macht das ja eigentlich nebenbei für RWE, da er hauptberuflich sein eigenes Ding macht.
Und die Vetrretung war Henry - der ansonsten relativ regelmäßig das Fanradio macht. Er hat das zum ersten Mal gemacht. Da ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

2. Für normal sitzt Franz ab und an auch mal auf der Tribüne. Wenn er zu Spielen nicht sichtbar ist, dann hat Franz in aller Regel wichtige Termine irgendwo in Deutschland oder ist auch mal privat unterwegs.

...

Danke für die Infos!
Zitieren
Beiträge zur Trainerfrage verschoben - HIER
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nachholespiel:16.ST: FC Viktoria 1899 Berlin - FC Rot-Weiß Erfurt (0:0) ronry 203 20.741 23.02.2024, 13:50
Letzter Beitrag: Bärliner



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste