Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Ergebnistipp: FC Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC
Diese Umfrage ist geschlossen.
Erfurt gewinnt:
30.95%
13 30.95%
Unentschieden:
28.57%
12 28.57%
Chemnitz gewinnt:
38.10%
16 38.10%
Keine Meinung (unsicher):
2.38%
1 2.38%
Gesamt 42 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

4. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Chemitzer FC (0:3)
(09.08.2018, 20:38)Jason57 schrieb: RWE - Chemnitz kommt am Sonntag live im MDR.

Prima, kostet wieder xxx Live-Zuschauer bzw. Einnahmen.
Zitieren
@andi, bei allem Respekt vor dem von Dir genanntem Spieler, aber wann hatte Er zuletzt eine Top Verfassung? Da wünsche ich mir doch glatt den Okic zurück....
Zitieren
(09.08.2018, 20:53)annaka schrieb: Prima, kostet wieder xxx Live-Zuschauer bzw. Einnahmen.

Belege dafür? Bringt vielleicht eher mehr Zuschauer in der Zukunft.

Tipp: 0:0
Zitieren
(09.08.2018, 23:30)Felix Magath schrieb: @andi, bei allem Respekt vor dem von Dir genanntem Spieler, aber wann hatte Er zuletzt eine Top Verfassung? Da wünsche ich mir doch glatt den Okic zurück....

Heun wollte ich auch schon immer mal in Topverfassung spielen sehen Lachen7

Ich bin sehr gespannt auf das Spiel und hoffe, dass wir positiv überraschen können. 3-1 für RWE.
Zitieren
(09.08.2018, 17:09)Neuanfang schrieb: Danke für die Belehrung,ich bin ja so dumm !

Wenn Du in meinem Post eine solche gefunden hast, dann ist das einzig Dein Problem.
Zitieren
Spitzenspiel gegen den Chemnitzer FC - eine kleine Vorschau

(09.08.2018, 15:09)Beobachter schrieb: Schön wäre es ja, aber es ist eine völlig neu zusammengestellte Mannschaft. Lt. letzem Live-Radio und meiner Beobachtung im Spiel gegen Auerbach, sind wir in der Abwehr noch nicht sattelfest. Desweiteren ist die linke Abwehrseite zu langsam. Hier hat sich, wie im letzten Jahr, nicht viel getan. Es wird eine harte Nuss....

Trotzdem, die Truppe hat Potenzial und wird kämpfen für ein schönes spannendes Spiel.   RWE

Ich möchte das mit der Abwehr mal etwas relativieren.
Unbestritten ist Becken der absolute Chef bisher hinten. Organisiert und ist am Ende in vielen Situationen der "letzte " Mann, der oft rigoros aufräumt, wenn es Not tut und brennt.
Gleiches gilt für Novy im Verbund mit Becken, die rechte Abwehrseite ist somit fast eine Bank.
Weiter links in der IV steht Petar Lela, der mMn noch nicht ganz auf dem Level, aber sehr nah dran ist. Ihm unterlaufen gelegentlich noch Flüchtigkeitsfehler, die dann zu brenzligen Situationen führen.
Man muss ihm jedoch auch zu Gute halten, das nach 2 Jahren NDH - wo er trotz unbestrittenen Talentes wenig bis minimale Spielzeiten bekam - dort kein Stammspieler war. Lela braucht Spiele und Spielrhytmus.
Er wurde dort vor allem ab Dezember 2017 entweder garnicht für den Kader nominiert oder war ohne Einsatz oder meist nur Wechselspieler mit wenigen Minuten. Offenbar konnte Uluc mit ihm nicht viel anfangen.
Wenn Brdraric ihm das Vertrauen weiter schenkt, sollte er neben Becken eine feste Größe werden.
Und mit fast 2 Meter Größe ist man als IV nicht unbedingt im Vorteil gegen junge, schnelle, wendige Gegenspieler wie in HBS. Aber letztlich hat er sich dann auch - wie die gesamte Abwehr - immer mehr hereingekämpft in die Partie.

Auf der LV-Position haben wir ja nun seit Jahren so unsere Problemchen. Wobei das generell - auch in anderen Ligen und Vereinen so ist - das man je nach Spielklasse gute LV sehr selten hat.
Nach Zingu in den ersten beiden Spielen - nach vorn durchaus dynamisch, nach hinten auffällig viele Stellungsfehler und zu leicht ausspielbar - in HBS Lorenzoni die Chance hatte.
Dort hatte er zu Beginn so seine Probleme mit dem Gegenspieler, steigerte sich jedoch durchaus im Spiel.
Auffällig jedoch auch in HBS, das die Gegner gern versuchen, über unsere linke Seite zu kommen. Das hat Auerbach schon im Heimspiel gegen uns so versucht.

Gegen Chemnitz sollte man Lorenzoni erneut die Chance geben. Er hääte es dort im system der Chemnitzer wahrscheinlich mit Paul Milde zu tun (ehemals Dynamo/ zuletzt Bautzen).

In der Abwehr könnte entscheidend sein, das Novy den Chemnitzer LA Rafael Garcia in den Griff bekommt und Becken gegen Frahn gut steht - da Chemnitz auswärts eher im 4-2-3-1 spielt, daheim meist im 4-4-2.
Sollte sich Bergner diesmal auch auswärts für ein 4-4-2 entscheiden, haben Becken gegen Frahn und Lela gegen Bozic (bzw. umgekert je nach Situation) schwierige Aufgaben. Gerade Bozic schießt meist die entscheidenden Tore beim CFC.

Das wird auf jeden Fall eine erste Standortbestimmung.
Es wird auch einiges davon abhängen, wie das mögliche Mittelfeldduell Kaffenberger - Grote ausgeht. Wer beherrscht wen? Wer kann seiner Mannschaft Struktur geben? Auch das Duell Fouley - Matti Langer (Ex-RWE-Spieler) wird da eine Rolle im Mittelfeld spielen.

Denn in der Abwehr sind beide gut aufgestellt.

(09.08.2018, 20:53)annaka schrieb: Prima, kostet wieder xxx Live-Zuschauer bzw. Einnahmen.

Naja, das ist aber nun länger bekannt. Anstoßzeit 14:05 Uhr heisst eigentlich immer - live beim MDR.
Ich glaube eher nicht, das das Fans abhalten wird, live dabei zu sein, wenn es geht.
Zitieren
(09.08.2018, 20:53)annaka schrieb: Prima, kostet wieder xxx Live-Zuschauer bzw. Einnahmen.

...im best case ist das doch prima Werbung für uns. Wie auch schon erwähnt wurde, könnten wir bei Folgespielen profitieren!

Als neutraler kann man sich so schnell und einfach einen Eindruck über Stimmung und Leistung machen...
0-5 sollten wir natürlich nicht unbedingt verlieren zwinker
Zitieren
Ich wäre schon froh wenn wir nicht verlieren........tippe mal auf ein Unentschieden !
Zitieren
Hinten erstmal dicht machen. Lasst die Chemnitzer kommen. Damit bekommste nach vorne auch mehr Platz. Die sollen sich in unserer Hälfte verfangen und dann schnell nach vorne. Man kann auch im eignen Stadion kontern.
So würden wir 2-1 gewinnen. Gehen wir drauf verlieren wir 1-3.
Zitieren
Halberstadt hatten wir auch kommen lassen und konnten es null Komma null ausnutzen.
Zitieren
Aber selber das Spiel machen dürfte wohl noch schwerer sein für uns.
Zitieren
Man kann an den Dauerkarten bei lms sehen, was für Sonntag schon an Tickets weggegangen ist, weil diese Plätze dann ja nicht als Dauerkarte verkauft werden können, Wenn es stimmt, was man da sieht, dann wird es insbesondere im Stehplatzbereich rappelvoll.
Zitieren
(10.08.2018, 12:22)Ritter schrieb: Aber selber das Spiel machen dürfte wohl noch schwerer sein für uns.

Deshalb sehe ich dem Spiel mit einiger Skepsis entgegen. Aber: es geht bei 0:0 los und wer weiß, welche Überraschungen es für uns bereit hält.
Zitieren
(09.08.2018, 14:53)MichaelB schrieb: Woher weißt Du das bei dieser neu zusammengestellten Mannschaft? Und was heißt 'gut aussehen'?

wissen kann ich das natürlich nicht ,wie jeder der hier tippt....mit gut aussehen meine ich nicht die haare Schlafen 
in meinem sprachgebrauch kann man es schon mal so nennen  wenn ein schwächerer gegner  gegen einen spitzenreiter gewinnt.
ist bei rot weiss schon öfter passiert.ich hoffe dir reicht die erklärung.... Beten
Zitieren
Das war auch am Samstag schon rappelvoll im Stehplatzbereich

Bis auf nen paar Ausnahmen im SWS (alkoholleichen) war die Stimmung gegen Auerbach sehr gut

Haut die Chemnitzer V.... Aus dem SWS
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - VFB Auerbach (0:0) Andi S. 242 24.578 10.08.2018, 19:39
Letzter Beitrag: MichaelB
  3. Spieltag: VFB Germania Halberstadt - FC Rot-Weiß Erfurt (0:1) Andi S. 117 10.682 09.08.2018, 18:53
Letzter Beitrag: Tobey
  1. Spieltag: VSG Altglienicke vs. FC Rot-Weiß Erfurt (0:3) Andi S. 211 24.823 03.08.2018, 19:04
Letzter Beitrag: Axl Rose



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste