Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet RWE - ZFC?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg RWE
85.71%
18 85.71%
remis
4.76%
1 4.76%
Sieg ZFC
9.52%
2 9.52%
Gesamt 21 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

7.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - ZFC Meuselwitz (1:2)
Einfach ein Witz die Tore...
Erstrecht das 1:2!
4 Mann können den Fischer nicht hindern...
Rot-Weiß Erfurt vs. ZFC Meuselwitz: Die Highlights | MDR.DE - Überraschung im ersten Thüringenduell der Regionalliga-Saison: Der ZFC Meuselwitz hat...
Zitieren
So ein schlechtes Spiel habe ich unter Gerber noch nicht gesehen.
Mutlos, kraftlos und alles zu ungenau. Das wir mal ein Spiel verlieren war logisch aber so eine Vorstellung wäre mir nicht in den Sinn gekommen.
Muss ne klare Steigerung her jetzt in Eilenburg um mit einem Erfolgserlebnis ins Derby zu gehen.
Zitieren
Irgendwann mußte die erste Niederlage kommen. Lieber heute als im echten Derby. Das null zu eins darf so nicht bei einem Aufstiegsfavoriten passieren.
Auf 5000 Zuschauer hatte ich schon gehofft. Bei uns hängt doch viel vom Namen des Gegners ab.
Die Serie ist gerissen, Zeit für eine Neue.
Zitieren
Ich glaube, heute sind wirklich alle enttäuscht. Das war das schlechteste Spiel seitdem wir wieder RL spielen.
Ich glaube, dass Spieler wie Startsev, Pronichev gesundheitlich nicht auf der Höhe sind, auch Mergel machte hier und da einen nicht fitten Eindruck.
Einen schwarzen Tag hatten Cabral und Badu. Fabinski will ich mal rausnehmen. Er ist der Vertreter, des Vertreters, des Verteters von Moritz. Das fängt man auch nicht mit einem breiten Kader auf.
Abhaken, gut analysieren und dann zum schweren Auswärtsspiel nach Eilenburg.

@MichaelB, Danke für Deinen Kauf und sorry, dass ich nicht so gesprächig war.
Zitieren
Für mich ist diese unsägliche Rotation im Pokal verantwortlich für so eine Leistung. Die Mannschaft hat gespielt, als würden sie das erste Mal zusammen spielen heute. Die Stammformation braucht Spielpraxis Woche für Woche unter Wettkampfbedingungen am Anfang der Saison. Egal wie der Gegner heißt, die Abläufe müssen automatisiert werden und das schaffe ich nicht, wenn ich einfach mal 2 Wochen Pause einlege für die Stammformation.
Zitieren
Wenn unsere sogenannten Unterschiedsspieler ihre vorhandenen Fähigkeiten nicht abrufen können, aus welchen Gründen auch immer, werden wir des öfteren solche Gurkenspiele serviert bekommen. Jetzt ist Fabian Gerber gefragt , um nicht in einen Negativstrudel zu geraten , Altglienicke , jetzt Meuselwitz , aufwachen !!!!
Zitieren
(16.09.2023, 17:06)Papa schrieb: @MichaelB, Danke für Deinen Kauf und sorry, dass ich nicht so gesprächig war.

Alles gut. Ich hoffe ihr seid noch einiges los geworden.
Zitieren
Genau so sieht es aus Stone ! Und wenn Spieler wie Badu vom Aufstieg reden , dann muss ich auch die entsprechende Leistung bringen!!
Zitieren
(16.09.2023, 15:34)Flaschendeckel schrieb: Während noch drei andere Kollegen dort sind? Absolute Sinnlosaktion.

Da wird der Ball aus dem Mittelfeld wieder zurück bis fast zur eigenen Grundlinie getragen, spätestens Badu muss ihn nach vorn schlagen und spielt diesen sinnlosen Katastrofenpass, aber Schellenberg ist Schuld und hat nicht mal Oberliganiveau? Alles klar. Was ist dann mit Badu? Kreisliganiveau? 

(16.09.2023, 15:46)Hendrix schrieb: Was macht denn der Weinhauer mit seiner Riesenchance  ....unglaublich ...;-( ....das wird nix mit dem ....schickt den zurück nach Wernigerode ....;-(

Das ist für mich genauso ein sinnloser Beitrag.

(16.09.2023, 16:12)Peti66 schrieb: Ansonsten eine ganz schwache Leistung gegen einen Gegner, der nicht wirklich Regionalligeniveua hat.

Für mich persönlich hat der ZFC schon Regionalliganiveau. Nicht unbedingt auf dem Level finanzstärkerer Vereine, aber sie gehören dazu. Und immerhin hat es dafür gereicht unsere Jungs mächtig zu nerven, sie nicht zur Entfaltung kommen zu lassen und auch immer wieder versucht Nadelstiche zu setzen.
Zitieren
keine Frage wir waren heute schwach, den Rest hat der Mann in Schwarz zu verantworten. Beim 1. Tor Badu erst am Trikot gehalten, dann mit dem Arm geklammert und geschubst, er spielt dann einen sch... Pass. Trotzdem muss vorher abgepfiffen werden ... Dann ZFC nur Zeitspiel ab Minute 1, nicht einmal hat das der Schiri moniert. Ca. 10 Fouls im Mittelfeld bei unseren Konterversuchen, meist Trikotzupfen oder Foul, nicht eine Gelbe Karte dafür . Wir kriegen für ca. insgesamt 5 Fouls 4 Gelbe !! absurd. Einen 11m in HZ 2 nicht gegeben , war klar !! Eine Tätlichkeit an der Eckfahne ignoriert, der Linienassi hebt die Fahne , der Schiri hats nicht gesehen , ohne den ***** zu fragen gibt er Freistoß für RWE und für den Gegner ?? Nichts, nichtmal Gelb !! usw. So lief das Ganze Spiel , ZFC wälzt sich Minuten lang am Boden , für jeden Einwurf werden 3 Mann benötigt, gibts mal Freistoß für RWE werden mit 3-4 ZFC Spielern mit dem Schiri Diskussionen geführt, ohne das der das mal unterbindet, was haben die da gequatscht ? Zeitspiel ohne Ende und dann von einem verdienten Sieg zu sprechen, bei einer einzigen ZFC Chance ?? seltsame Betrachtungsweise mancher Reporter.
Gruß O.S.
Zitieren
(16.09.2023, 19:41)MichaelB schrieb: Da wird der Ball aus dem Mittelfeld wieder zurück bis fast zur eigenen Grundlinie getragen, spätestens Badu muss ihn nach vorn schlagen und spielt diesen sinnlosen Katastrofenpass, aber Schellenberg ist Schuld und hat nicht mal Oberliganiveau? Alles klar. Was ist dann mit Badu? Kreisliganiveau?

Badu schlägt den Ball nicht nach vorne, weil die Mannschaft im Training eingetrichtert bekommt es spielerisch zu lösen auch unter Druck. Und gerade deswegen ist es wichtig, dass wir eine eingespielte Formation finden ohne Experimente.
Zitieren
Training hin oder her ....der Spieler der in Not ist ...dem muss auch erlaubt sein ...den Ball mal nach vorne zu ballern ....dieses hinten rum gespiele....geht mir eh auf den Sack ....
Fabinski ist leider kein guter RV ....und vielleicht hätte Seide mal von Beginn an spielen sollen ....und was brauch denn der Weinhauer noch für Chancen ....heute war er wieder keine Verstärkung ...
Zitieren
(16.09.2023, 19:54)O.S. schrieb: Beim 1. Tor Badu erst am Trikot gehalten, dann mit dem Arm geklammert und geschubst, er spielt dann einen sch... Pass. Trotzdem muss vorher abgepfiffen werden ...

Nein. Das ein sogenannter fußballtypischer Einsatz

(16.09.2023, 19:54)O.S. schrieb: Einen 11m in HZ 2 nicht gegeben , war klar !!

Ja, der hätte uns gut gestanden, wäre sicher nicht falsch gewesen, den zu

Reden wir über unsere Fehler: Weinhauer keine Ahnung, wie man die letzte Chance nicht unterbringen kann. Fabinski und Zellner: Wie kann man sich so ausnehmen lassen? Der Trainer: Warum nicht eher Langner, z. B. für Weinhauer? Warum Seaton rausnehmen, statt Fabinski? Pronichev und Elva: Was ist denn nun mit kreativem Spielaufbau und Auge für die besonderen Situationen? Und auch Schelle: Wieder die kurze Ecke. Ich sehe es etwas aber nicht völlig anders, als Flaschendeckel. Das 0:1 heute geht m. M. n. nicht mal auf die Naht seiner Kappe.Natürlich hat Schellenberg Regionalliganiveau.  Aber kein Regionalligaspitzenniveau. Das brauchst du, wenn du aufsteigen willst, ein Spitzenkeeper hält mal einen 100%igen, auch wenn nur 2 Schüsse aufs Tor kommen. Klar ist es leichter für Sedlak, sich heute auszuzeichnen - aber er macht es halt auch!
Zitieren
(16.09.2023, 15:46)Hendrix schrieb: Was macht denn der Weinhauer mit seiner Riesenchance ....unglaublich ...;-( ....das wird nix mit dem ....schickt den zurück nach Wernigerode ....;-(

Was stimmt denn mit dir nicht? Schlaf lieber mal ne Nacht drüber und dann kannst dich nochmal hier äußern ohne die eigenen Spieler verbal so anzugreifen. Ich würde mich schämen…
Zitieren
Die Saison ist noch lang und wir müssen aufgrund des heutigen schwachen Spieles unserer Mannschaft nicht den Teufel an die Wand malen. Viele Vereine dieser Liga würden sofort mit uns tauschen wollen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  24.ST: ZFC Meuselwitz - FC Rot-Weiß Erfurt (4:1) ronry 142 12.824 06.03.2024, 17:54
Letzter Beitrag: maspoli
  Thüringenpokal VF: ZFC Meuselwitz - FC Rot-Weiß Erfurt (1:1n.V.; 5:3 n.11m) ronry 289 24.773 21.11.2023, 00:31
Letzter Beitrag: mirko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste