Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Alles zum Thema Basketball
(29.12.2018, 11:49)annaka schrieb: Ist da was faul, fliegt man sofort raus.

dann frage ich mich natürlich, wie es dazu kommen konnte:
Eine erhebliche Fehlkalkulation oder doch nur der übliche Umgangston bei Brose Bamberg?
Zitieren
(29.12.2018, 11:49)annaka schrieb: Unsachlich, weil Du Dich nur in Vermutungen und unbewiesenen Behauptungen ergehst.
Hä? Na wenn du meinst...

(29.12.2018, 11:49)annaka schrieb: Nochmal: Die Kollmar hat die ProA-Lizenz nach dem BBL-Abstieg ganz legal nach Quakenbrück (bislang ProB Süd) verkauft und die Rest-Rockets in die 5. Liga zurückgezogen. Ein paar basketballbegeisterte Erfurter Investoren haben daraufhin die Lizenz für den freien Platz, den Quakenbrück in der ProB Süd hinterlassen hat, - ganz legal - gekauft. Mit Zustimmung der Klubs der Ligenkonferenz. So viel dazu. Nix Geschacher.
Und das nennst du kein Geschacher? Und hat ja keiner behauptet, daß das nicht legal wäre. Man kann auch legal schachern. Abgesehen davon schreit das ja gerade danach, sich mit kleinen Gefälligkeiten oder sonstigen Deals die Zustimmung zu erkaufen... total transparent natürlich. Und daran, daß im Basketball nur edle, ehrbare Gestalten unterwegs sind glaub ich auch nicht. Du etwa?

(29.12.2018, 11:49)annaka schrieb: Ist im Eiskhockey z.B. nicht anders. Nur das beim Baketball nicht mit getürkten Sponsorenverträgen und ungedeckten Schecks (siehe RWE) gearbeitet werden darf. Alle Verträge müssen unterzeichnet und mit Bürgschaften versehen - vor der Saison - der Liga vorgelegt werden. Ist da was faul, fliegt man sofort raus.
Wie andere schon erwähnt haben ist das nicht RWE spezifisch. Und ansonsten sind ja die Regularien zumindest bis zur 3. Liga auch recht streng. Davor, daß sich Mannschaften mit Winkelzügen irgendwie halblegal durchtricksen ist man natürlich nie gefeit. Vermutlich auch im transparenten Basketball nicht. Als ob da irgendjemand freiwillig aufgibt oder absteigt...
Und ja, ist im Eishockey ähnlich, find ich ähnlich merkwürdig. Dazu kommen noch die (nicht vorhandenen) Auf- und Abstiegsregeln...

(29.12.2018, 13:17)annaka schrieb: Und Deine Historie kannst Du vergessen. Mit der allein ist heute kein Staat mehr zu machen. Sieh Dich um in fußball-Deutschland, wie viele ehemals große Namen da keine Rolle mehr spielen.Geld regiert die Welt. Siehe RWE. Schon gemerkt?

Und das macht jetzt irgendwas besser? Aber viel Spaß beim Klatschpappenevent, jeder wie er mag (DAS war jetzt unsachlich Lachen7 )

(29.12.2018, 12:37)Aik schrieb: Ich finde das alles sehrsehr künstlich...
Da hat ja RedBull-Leipzig fast mehr sportlichen Hintergrund und eine Daseinsberechtigung...
Nee, danke; ist nix für mich...
aber dieses Wirrwarr und - für mich ist es das - Geschachere, gepaart mit diesen Ami-Typischen Gigantismus und Verkitschmus (gibt es das Wort?), ist doch - naja...
Daß ich mit dir mal völlig einer Meinung bin...  Lachen7
Bei den Amis werden ja auch ganze Teams verkauft und fröhlich durch durchs Land transferiert...

(29.12.2018, 12:37)Aik schrieb: Nix gegen den Sport (hab übrigens zu DDR-Zeiten Spartakiade-Bronze im Basketball gewonnen; ja sowas gab es damals auch schon... Pfeifen );
So einen Kapitalistensport gabs da? Wie du sagst hat das ja nix mit dem Sport zu tun. Hab ich in der Schule auch gerne gespielt. Es geht einzig um das drumherum.
Zitieren
(29.12.2018, 15:07)psychotron schrieb: Hä? Na wenn du meinst...

Und das nennst du kein Geschacher? Und hat ja keiner behauptet, daß das nicht legal wäre. Man kann auch legal schachern. Abgesehen davon schreit das ja gerade danach, sich mit kleinen Gefälligkeiten oder sonstigen Deals die Zustimmung zu erkaufen... total transparent natürlich. Und daran, daß im Basketball nur edle, ehrbare Gestalten unterwegs sind glaub ich auch nicht. Du etwa?

Wie andere schon erwähnt haben ist das nicht RWE spezifisch. Und ansonsten sind ja die Regularien zumindest bis zur 3. Liga auch recht streng. Davor, daß sich Mannschaften mit Winkelzügen irgendwie halblegal durchtricksen ist man natürlich nie gefeit. Vermutlich auch im transparenten Basketball nicht. Als ob da irgendjemand freiwillig aufgibt oder absteigt...
Und ja, ist im Eishockey ähnlich, find ich ähnlich merkwürdig. Dazu kommen noch die (nicht vorhandenen) Auf- und Abstiegsregeln...


Und das macht jetzt irgendwas besser? Aber viel Spaß beim Klatschpappenevent, jeder wie er mag (DAS war jetzt unsachlich Lachen7 )

Daß ich mit dir mal völlig einer Meinung bin...  Lachen7
Bei den Amis werden ja auch ganze Teams verkauft und fröhlich durch durchs Land transferiert...

So einen Kapitalistensport gabs da? Wie du sagst hat das ja nix mit dem Sport zu tun. Hab ich in der Schule auch gerne gespielt. Es geht einzig um das drumherum.
Was weißt Du vom "Drumherum" bei den Löwen? Nichts, weil Du nie dort warst. Wie gesagt, viel Geschwurbel, keine Fakten.
Zitieren
Code:
der ersten Pressemitteilung hatte Brose Bamberg von einer "drohenden Insolvenz" gesprochen, Stoschek persönlich habe Geld zuschießen müssen, um diese abzuwenden

Tüdülü...lassen ma so im Raum stehen...

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
Zitieren
Was ich bezüglich der Basketball Löwen auch interessant finde, ist dass dort Spieler für zwei Vereine gleichzeitig spielen dürfen...
Samstag bei den Löwen und Sonntag bei BIG in der Regio (oder so ähnlich). Das ist schon eine große Belastung. Wer mal 10-20 Minuten intensiv gespielt hat, der weiß wie anstrengend Basketball sein kann...
Zitieren
"Dirkules " macht Schluß

Ein Großer geht.
Zitieren
Einer der ganzen Großen ist gestorben. Ruhe in Frieden, Kobe!

https://www.spiegel.de/sport/basketball-...9NcCvtlFcJ
Zitieren
Ganz übel. In dem Alter, Junge Junge.
Zitieren
Ich bin geschockt … eine Sportlegende, viertbester Scorer in der NBA Geschichte, ist viel zu früh gestorben

Ruhe in Frieden „black mamba“
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Alles zum Thema Handball Hajduk 1.333 104.681 10.01.2020, 19:57
Letzter Beitrag: ronry
Exclamation Alles zum Thema Doping MPKlostersee 193 15.444 23.12.2019, 15:57
Letzter Beitrag: ronry
  Alles zum Thema Eishockey Lohengrin 1.107 77.490 09.11.2019, 19:39
Letzter Beitrag: Georgi Dimitroff



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste