Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie endet Viktoria - RWE ?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sieg Viktoria
42.86%
12 42.86%
remis
25.00%
7 25.00%
Sieg RWE
32.14%
9 32.14%
Gesamt 28 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachholespiel:16.ST: FC Viktoria 1899 Berlin - FC Rot-Weiß Erfurt (0:0)
(21.02.2024, 22:29)Bärliner schrieb: Nicht du warst gemeint mit nach meiner Meinung
„ unberechtigte Trainerkritik“ sonder @ Hoffi RWE
Dann solltest Du den User @hoffi RWE zitieren und nicht meinen Beitrag
Zitieren
(21.02.2024, 22:32)Papa schrieb: Dann solltest Du den User @hoffi RWE zitieren und nicht meinen Beitrag

Da hast du mal wieder soooo recht.
Schönen Abend noch.
Zitieren
Tja, die Leute, die einen guten Schuss haben, sitzen halt bis zu 78. auf der Bank.

Schade, das 0:0 ist nach dem Spielverlauf zu wenig.
Zitieren
Nach den ersten 5-6 Spieltagen dachte ich , naja Altglienicke war schon nicht mehr so dolle, das wird ne geile Saison, herrlichen Fußball bekamen wir zu sehen! Danach wurde es bis auf wenige Lichtblicke immer schlechter und nach Luckenwalde und der Pokalniederlage dachte ich schlimmer wird s nicht! Hoffentlich ist die Saison bald vorbei, es wird nicht besser, wir müssen uns noch irgendwie durchwurschteln! 3. Liga Niveau hat aktuell keiner , bei dem einen oder anderen reicht es nicht einmal für die 4.Liga!Leider fallen mir mehr scheiss Spiele ein wie gute!!
Zitieren
Ich habe das Spiel heute vom Laptop aus verfolgt und muss sagen ich bin positiv überrascht.

In der ersten Halbzeit hat man die Verunsicherung gerade in der Offensive gemerkt. Hinten haben die Jungs endlich gut gestanden , Schulz sein bestes Spiel für uns gemacht.

In der zweiten Hälfte , in Überzahl weiterhin sicher gestanden und nach vorne Chancen kreiert aber diese kläglich vergeben ! Gall , Seaton , Simic sind hier zu nennen.



Schellenberg hat sich heute auch 2-3x auszeichnen können. In Halbzeit 1 hält er 2x gut und auch in Hälfte zwei bleibt mit die Situation in Erinnerung als er auf den kurzen Pfosten eine Chance vereitelt. Insgesamt hat er für mich am Bidlschirm einen sehr ruhigen , nicht so nervösen Eindruck gemacht wie sonst.
Wer weiß was man die Woche im Training gemacht hat.
Zitieren
Vom taktischen Verhalten her, ein Schritt in die richtige Richtung. Gute Defensivleistung mit der 0 als Belohnung, dafür sorgte auch Schellenberg, sollte ihm Selbstvertrauen geben. Leider fehlte die Krönung durch das Siegtor. Trotzdem ordentliche Leistung.
Zitieren
Hier noch die Zusammenfassung von Ostsport
Zitieren
Noch ein Wort zu Schiedsrichterin: unaufgeregt, sachlich und keine Fehlentscheidungen. Starke Leistung. Für Regionalliga war das echt gut.
Zitieren
Viktoria ist ja nun echt kein Fallobst.
Letzten Samstag haben die in Altklinike gewonnen und sie haben die dritt stärkste Abwehr der Liga.

Wir sind immer noch die am besten platzierte Mannschaft im MDR Gebiet.
Zitieren
(21.02.2024, 22:30)Stone schrieb: Mit Willen zum Sieg hat das nichts zu tun sondern mit Qualität. Simic und Krasucki haben nichts in der Regionalliga verloren. Mit so einer Körpersprache hat man es selbst in der Oberliga schwer. Kein einziger vernünftiger Schuss aufs Tor. Da ist ja beim Frauenfussball mehr Power im Abschluss vorhanden. Saft und kraftloses Gebolze. Respekt an die Auswärtsfahrer, die sich das an einem Mittwoch Abend in Berlin antun.
Ich bin mir jetzt gerade nicht sicher, ob ich den selben Live-Stream verfolgt habe wie du -> gerade Simic und auch Krasucki fand ich stark!
Krasucki körperlich robust, gute Technik und hält im 1gegen1 auch mal dagegen - so die Szene vor der roten Karte.
Gerne hätte ich allerdings mal Lagner eine Chance von Begin an gegeben.
Simic vorallen in HZ2 wirklich gut - da hat viel "Können" aufgeblitzt, was ich gerne noch intensiver gefördert sehen möchte!


Wo die Luft dünn wird, das ist bei Seidemann...
Wirkt immer mehr, als würde das Spiel komplett an ihm vorbeilaufen...
Schade um den Kerl...
Zitieren
So unterschiedlich ist die Wahrnehmung Aik. Ich hätte Krasucki nach 25 Minuten ausgewechselt. Solche Spielertypen wie Simic kann ich nicht mehr sehen in der Regionalliga. Eine Spielweise wie ein Superstar, immer noch ein Haken und ein Dribbling. Körperlich zu schwach und Zielstrebigkeit zum Tor geht völlig verloren. Aber das ist alles Ansichtssache.
Zitieren
(22.02.2024, 08:45)Stone schrieb: So unterschiedlich ist die Wahrnehmung Aik. Ich hätte Krasucki nach 25 Minuten ausgewechselt. Solche Spielertypen wie Simic kann ich nicht mehr sehen in der Regionalliga. Eine Spielweise wie ein Superstar, immer noch ein Haken und ein Dribbling. Körperlich zu schwach und Zielstrebigkeit zum Tor geht völlig verloren. Aber das ist alles Ansichtssache.

Ich teile in dieser Sache Deine Ansicht. Krasucki in HZ1 mit vielen leichten Ballverlusten und Fehlern. Simic hat es als Spielertyp naturgemäß schwer in der RL. In Zweikämpfen kann er sich nicht durchsetzen, technisch dafür stark. Gefällt mir auch nicht.
Mit vielen Fehlern gestern auch wieder Mergel und aus meiner Sicht merkt man in der Offensive sofort, wenn Hajrulla fehlt.
Zitieren
(22.02.2024, 07:58)kojak1966 schrieb: Noch ein Wort zu Schiedsrichterin: unaufgeregt, sachlich und keine Fehlentscheidungen. Starke Leistung. Für Regionalliga war das echt gut.

Absolut unauffällig. Stimme voll zu.
Zitieren
Gute Szene von Startsev, als er Schellenberg den Motivationsschubser gibt, nachdem dieser den Schuss von Falco gehalten hat. Bei Schellenberg hat man nach dem Patzer in Zwickau gesehen, wie er in sich zusammengefallen ist. Das Spiel bei Viktoria hat ihn sicher etwas aufgebaut.
Zitieren
Diesmal unaufgeregt und sicher, ein gutes Spiel von Schellenberg!
Eigentlich war ein Sieg nach dieser Spielszenerie drin, jedoch sollte man sich jetzt wieder Selbstvertrauen für nächste Spiel geholt haben.. wird schwer genug

Ein sehr gute Leistung der Schiedsrichterin!!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  33.ST: FC Rot-Weiß Erfurt - Viktoria Berlin (1:4) ronry 70 9.177 14.05.2024, 12:58
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste