Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Schiedsrichter/Regelwerk - alles zum Thema
(11.07.2023, 19:20)Ritter schrieb: Da haben ja die Torhüter beim Elfmeter immer weniger eine Chance.
Man kann das Spiel auch totregulieren.

Na ja, da steht “nur“, daß das Gehampelt mit der Torlatte zu unterlassen ist. Das stellt für mich nun nicht unbedingt eine Totregulierung dar, sondern allenfalls einen netten Hinweis, doch bitte die Konstruktion des Tores nicht nachhaltig in Mitleidenschaft zu ziehen. Das werden die Torleute schon verkraften.
Zitieren
Das die Fisimatenten der Torhüter unterbunden werden, finde ich gut, aber warum es OK sein soll, dass Auswechselspieler und Trainer den Platz beim Torjubel betreten, kann ich nicht nachvollziehen. Aber dann die Zeit des Jubels nachspielen lassen, wer überprüft eigentlich ob die immer weiter ausufernde Nachspielzeit korrekt ist? Alles subjektiv und somit ein Einfallstor für Spielmanipulationen.
Zitieren
@Peti das totregulieren war auf alles gemeint.
Grundsätzlich geb ich dir recht mit der Latte.
Aber sie haben schon beschlossen nur auf der Linie zu stehen, dann das jetz. Schau dir die Schützen an. Schön mit verzögern, kurz abstoppen etc. Da werden die Chancen als Torwart immer kleiner.
Zitieren
(11.07.2023, 22:56)Ritter schrieb: @Peti das totregulieren war auf alles gemeint.
Grundsätzlich geb ich dir recht mit der Latte.
Aber sie haben schon beschlossen nur auf der Linie zu stehen, dann das jetz. Schau dir die Schützen an. Schön mit verzögern, kurz abstoppen etc. Da werden die Chancen als Torwart immer kleiner.

Da bin ich bei dir, diese  Anlaufkaspereien gehören auch auf den Schrottplatz. Anlaufen, schießen, fertig.
Zitieren
Ich freue mich eigentlich über jeden Torwart, der solche Anlaufkaspereien-11m hält.
Dort bin iauch für eine klare Regelstraffung - Ausführung in einem geschlossenen Zug.
Zitieren
Ich bins ehr gespannt, inwieweit englischer Verband und die englischen Ligen hier mit diesem Maßnahmepaket bestimmte Unarten im Fußball in den Griff bekommen.
Vielleicht sollten sich die deutschen Verbände in der Richtung auch das eine oder andere überlegen.

Ab der neuen Saison: Härtere Strafen im englischen Fußball - Um Fehlverhalten von Spielern, Trainern und Fans verstärkt zu bekämpfen, haben die Ver...

"Genug ist genug": Ex-Schiedsrichter Webb beklagt schlechtes Benehmen im Fußball - Ab der neuen Premier-League-Saison wird härter durchge...
Zitieren
Schiedsrichter Bartnitzki: „Eine andere Form von Druck“ - Der Erfurter Daniel Bartnitzki ist als Schiedsrichter in die 3. Liga und als ...
Zitieren
Daniel Bartnitzki heute mit seinem ersten Einsatz in Liga 3 beim Spiel Lübeck gegen Aue mit den ehemaligen Erfurtern Klewin, Rüdiger und Dotchev. Zu sehen beim NDR.
Zitieren
Einige kniffelige Entscheidungen, 2 schwierige Elfmeterentscheidungen. Ich denke dennoch, es war ein gelungenes Debüt!
Zitieren
UNPARTEIISCH - Deutschlands Elite-Schiedsrichter - Videos der Sendung | ARD Mediathek - Videos zu UNPARTEIISCH - Deutschlands Elite-Schiedsrichter ...

Habe bisher 3/5 Teilen gesehen und muss sagen, gefällt mir gut. Vor allem hätte ich nie und nimmer gedacht, dass die SR während eines Spiels so viel untereinander kommunizieren.
Zitieren
Eine tolle Reportage. Tatsächlich sind die meisten Schiedsrichter in der Regel auf dem Platz keine drei Sekunden still. Pfeifen
Zitieren
diese doku ist doch eine von der dfb-mafia genehmigte farce. immer schön das schlechte image aufpolieren. als ob die "un"parteiischen sich nur über ne kirmes unterhalten würden. das, was der mafia zu ungunsten ausgelegt werden könnte wird natürlich nicht beleuchtet. eine schöne schwarze blase.
dass es @Guerti gefällt ist doch klar. das erinnert mich an die werbefilme der GST bzw NVA.
Zitieren
In Sandhausen ging es scheinbar rund: DFB "entsetzt": Sandhausens Präsident Machmeier soll Referee Exner attackiert haben - Nach Abpfiff der Partie zwischen Sandhausen und Ulm...
Zitieren
Wenns stimmt wie beschrieben - Ämtersperre für beide für mehrere Wochen durch das Sportgericht.
Machmeier ist dort seit ca 20 Jahren Präsident. Rechtfertigt bei allem Frust über die Niederlage aber nicht so etwas.

Ich weiß gar nicht mehr genau - bei Rombach gab es vor Jahren auch mal einen Vorfall mit Schiris nach einem Drittligaspiel.
Ich meine, er musste eine ziemlich hohe Geldstrafe blechen an den Verband.
Zitieren
War glaube ich bei einer Niederlage in Wiesbaden, die Vorwürfe, er hätte den Schiedsrichter angerempelt, wurden aber fallengelassen, er hat 1000 € Strafe gezahlt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1.Bundesliga 2023/24- alles zum Thema ronry 1.508 227.385 Vor 54 Minuten
Letzter Beitrag: Tiki-Taka-Holzfuß
  Regionalligen 2023/24 - alles zum Thema ronry 2.538 406.731 Vor 11 Stunden
Letzter Beitrag: ronry
  Oberligen/Amateurklassen 2023/24- alles zum Thema Falk 1.141 234.393 18.05.2024, 23:06
Letzter Beitrag: Guerti



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste