Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

DFB / DFL / Regional- und Landesverbände - alles zum Thema
Coronawahnsinn: Ist der Sport zum Irrenhaus geworden? | Blick - Vogtland - Völlig unterschiedliche Wettbewerbsregelungen und Zuschauer-Reglements s...
Zitieren
Das dürfte sich in nächster Zeit durchaus bewegen:

Corona-Pandemie: Sachsen will wieder mehr Zuschauer in die Stadien lassen | MDR.DE - Sachsen will wieder mehr Zuschauer in die Stadion lassen. Das ...
Zitieren
Da aktuell der Bundestag des DFB läuft, ein neuer Präsident gewählt werden soll und im Vorfeld schon einiges los war bezüglich der Personalie Koch - ich hoffe ebenfalls, das dieser intrigante Mensch keinen Präsidiumssposten beim DFB mehr bekommt.

Fußball: NOFV-Präsident Winkler vor Wahl zum DFB-Vize - "Skandale müssen aufhören" | MDR.DE - Zuletzt war er als Nachfolger des verstorbe...

Kolumne: Die Strukturen sind veraltet, Ehrenamt ist am Limit - Ute Groth, 1. Vorsitzende der DJK TuSA 06 Düsseldorf, wollte 2019 DFB-Präsidentin we...

14 Fragen, die an das DFB-Präsidium gestellt werden müssten - Am Freitag müsste es beim Bundestag um Aufklärung und Transparenz gehen. Denn brisant...

Neuer Präsident gesucht: Wie der DFB-Bundestag abläuft - Am Freitag geht der 44. DFB-Bundestag über die Bühne, unter anderem wird der neue Präsiden...

Noch eine Personalie:
Gerhard Schröder verliert DFB-Ehrenmitgliedschaft - Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist nicht länger Ehrenmitglied des DFB. Mit einem deutlichen ...
Zitieren
Nach Beendigung des DFB-Bundestages gibt es einen neuen DFB-Präsidenten.
Der bisherige Chef im Mitelrhein-Verband Bernd Neuendorf wurde es, der eher auf der Amateurseite gesehen wird.

Der wohl wichtigste Punkt ist allerdings wohl, das der umstrittene und als intrigant gesehen bisherige Vizepräsident Rainer Koch bei der Wahl des Präsidiums krachend durchfiel.

In seiner Arroganz hat Koch das anscheinend selbst verursacht.
Er stellte sich auf die Bühne und warb um seine Wiederwahl.
U.a. auch mit der Bemerkung, das man ihn wählen solle und wer das nicht wolle, solle sich dann nicht an der Wahl beteiligen.
Das sagt auch viel über das Demokratieverständnis der Person Koch.

Angeblich sei er der einstimmige Kandidatenvorschlag des Süddeutschen Verbandes und seiner 5 Mitgliedsverbände - in dem Koch bereits Präsident ist.
Erstaunlich dabei ist alllerdings, das die neu gewählte Vizepräsidentin - gegen die er klar verlor - eine Kandidatin des bayerischen Verbandes ist, in dem Koch ebenfalls Pärsident ist und der zum süddeutschen Verband gehört.

Eine ordentliche Ohrfeige für diesen arroganten Typen.

Da nun Koch nicht mehr im DFB-Präsidium bremsen kann, gehen auch viele davon aus, das man seitens des DFB auch die Frage Regionalligen und Aufstiegsrecht in Liga 3 neu anfassen wird.

Bisher war es vor allem Koch mit dem Süddeutschen Verband, der da sämtliche Bemühungen ausbremste.
Kommentar zur neuen Machtlage beim DFB - Nach Kochs Aus muss Winkler die Gunst der Stunde nutzen | MDR.DE - Mit dem Abgang des größten Gegenspieler...
Zitieren
Kochs Nichtwahl kann für den DFB tatsächlich eine Art Neubeginn sein.
Der Mann hatte scheinbar völligen Realitätsverlust. Anders kann man seine verstörenden Sätze während der Bewerbungsrede nicht deuten.
Schlimm genug, dass er jetzt noch bis 2025 den Sitz in der UEFA für den DFB bekleidet.
Ich glaube übrigens nicht an eine Neuregelung der Aufstiegsmodalitäten zu Liga2.
Die Süd-Landesverbände haben daran doch garkein Interesse und sie sind auch zu mächtig
Zitieren
Noch eine Personalie zum DFB-Bundestag:

Pensler-Beyer als Präsident des Thüringer Verbandes und Vorsitzender des NOFV-Schiedsrichterausschusses wurde auch Vorsitzender des DFB-Schiedsrichterausschusses.
Udo Penßler-Beyer erneut an die Spitze des DFB-Schiedsrichterausschusses gewählt - Nachdem wir am Freitag bereits ausführlich über den 44. Ordentl...

@papa - es gibt bei wichtigen Abstimmungen im DFB eine bestimmte Anzahl Stimmen pro Verband.
Und anhand dieser Stimmzahlen brauchte es früher mehr als nur die Stimmanzahlen des Süddeutschen Verbandes, wenn Koch deren Agenda umsetzen wollte. Da mussten weitere Verbände mitziehen.
Durch die Abwahl hat Koch erstmal nicht mehr diesen Einfluß im DFB. Und das ist enorm wichtig für den Verband. Da werden sich auch manche kleinere Verbände von Koch lösen, die er auf seine Seite gezogen hatte.

Es bleibt natürlich spannend und man kann gewiß sein, das Koch trotzdem aus seinen noch verbliebenen Positionen heraus versuchen wird, weiter seine Intrigen zu spinnen und Einfluß auf wichtige Entscheidungen zu nehmen.
Allerdings bleibt nach dieser Wahl - wo eine Gegenkandidatin aus dem Süden trotz seiner vollmundigen Ankündigung , er sei der legitime und einzige und einstimmige Kandidat des Südens, gegen ihn gewann - offen, inwieweit auch sein Einfluß im süddeutschen Verband bröckeln wird.
Wenn der Süden seine Interessen umgesetzt und vertreten haben möchte, ist Koch eher nicht mehr derjenige, an dem man da heranteten wird. Dazu wurde sein Einfluß mit der Nichtwahl deutlich gekappt.

Ich erwarte vom neuen DFB-Präsidenten im Übrigen auch, das Koch aus der Funktion bei der UEFA für den DFB zurückgenommen wird und ein anderer DFB-Vertreter dort tätig wird.
Zitieren
Beim NOFV-Verbandstag ging es auch um die Aufstiegsregelung zur Liga 3.

Fußball NOFV Verbandstag: Ost-Vereine schaffen wichtigen Schritt für Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga

Winkler wurde dann auch zum NOFV-Präsidenten gewählt.

NOFV-Verbandstag: Winkler zum Präsidenten gewählt – Antrag zur Aufstiegsreform angenommen | MDR.DE - Hermann Winkler ist wie erwartet zum Präsident...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  3.Liga Saison 2022/2023- alles zum Thema ronry 2.160 331.098 07.12.2022, 21:24
Letzter Beitrag: Viva Erfordia
  Regionalligen 2022/2023 - alles zum Thema ronry 1.390 219.794 07.12.2022, 17:01
Letzter Beitrag: Flaschendeckel
  1.Bundesliga 2022/2023- alles zum Thema ronry 1.074 150.508 05.12.2022, 22:06
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste