Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

FIFA und UEFA - alles zum Thema
Grünes Licht für Torlinientechnik

Tor oder kein Tor? Die wohl meistdiskutierte Frage im Fußball soll künftig durch technische Hilfsmittel beantwortet werden.
Das FIFA-Regelkomitee IFAB gab am Donnerstag (05.07.12) in Zürich grünes Licht für die Einführung technischer Systeme, die dem Schiedsrichter anzeigen, ob der Ball die Torlinie überschritten hat oder nicht.
Dabei sollen sowohl das bereits beim Tennis erprobte Hawk-Eye zur Überwachung der Torlinie (Torkamera) als auch das GoalRef-System (Chip im Ball) zum Einsatz kommen.
ganzer Artikel
Zitieren
Schrott!!! Da bin ich strikt dagegen! Worüber soll man abends beim Bier noch diskutieren und wo soll das hin führen?
Zitieren
(06.07.2012, 14:24)kda schrieb: Schrott!!! Da bin ich strikt dagegen! Worüber soll man abends beim Bier noch diskutieren und wo soll das hin führen?

Genau so ist es!! Unfaire Situationen gehören schon seit Urzeiten zum Fußball dazu. Sie machen diesen Sport mitunter so unberechenbar aber auch so sympathisch. Solche Situationen erlebt jede Mannschaft, ob stark, ob schwach, aber am Ende gleicht es sich meustens aus.

Diese Technik wird uns vieler Diskussionen berauben, schöne und schlechte, die aber am Ende immer Spaß machen.

Nicht umsonst wird seit über 45 Jahren vom "Wembley-Tor" gesprochen, oder Witze über die Torszene mit Neuer gegen England bei der WM 2010.

Sowas ist in Zukunft vorbei. Sehr, sehr schade!
Zitieren
Damit wurde dieser Sport auch noch mehr geteilt, weil die Amateure ja ohne diese technischen Hilfsmittel auskommen(müssen,können,wollen).
Zitieren
in den bereichen, wo diese neue technik endlich eingeführt wird, geht es nicht um freizeitsport! da gehts um viel geld. und wenn profis spielen, dann sollte es auch professionelle ausstattung gehen.
euer geschrei möchte ich nicht hören, wenns bei euch am letzten spieltag um ein (!!) tor geht - es wird euch nicht gegeben und damit seid ihr 2013/14 wieder in liga drei. da helfen euch eure schönen lustigen diskussionen am stammtisch auch nicht weiter...
Zitieren
Ich finde der Sachse hat Recht.
Zitieren
Danke Dresdner Beten
Zitieren
Da hast du schon recht. Aber diese Ungerechtigkeiten treffen jeden, in jeder Liga, und diese haben auch schon über Auf- und Abstieg, Titel oder nicht Titel entschieden, sowas passiert im Fußball nunmal. Und wenn es bei uns am Ende nur um ein Tor geht, ist das für eine lange Zeit sehr niederschmetternd, aber es ist genau eine solche Geschichte, die nur der Fußball schreibt. Keine Ahnung warum, aber ich wöllte das nicht missen, Professionalität hin oder her.

Und gleichzeitig frag ich mich, diese Diskussion ist doch noch relativ neu. Wie hat man das die ersten 100 Jahre der Fußballgeschichte ohne Torkamera ausgehalten? Da hat auch niemand nach gefragt. Jetzt, wo es die Technik gibt, schreit jeder danach...

Und die, die danach schreien, will ich sehen, wenn deren Verein irgendwann mal aufsteigt, so eine Technik als Auflage bekommt und an der Finanzierung verreckt... mal übertrieben ausgedrückt.

Aber Gott sei Dank können auch Maschinen mal Fehler machen :D
Zitieren
Schau dir mal an was einige sich hier von unserer Mannschaft erhoffen. Auch für RWE ist das Anschaffen dieser Technik nur eine Frage der Zeit. Jetzt wo wir garantiert fast unschlagbar sind,sollte man im Steinhaus schon mal ein Sparkonto anlegen.Das unser schönes SWS, auf seine alten Tage, noch solche Technik erleben darf (wird)...............

Um wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen,ich bin gleicher Meinung wie "unser" Dresdner.
Zitieren
(07.07.2012, 09:52)stroh schrieb: Schau dir mal an was einige sich hier von unserer Mannschaft erhoffen. Auch für RWE ist das Anschaffen dieser Technik nur eine Frage der Zeit. Jetzt wo wir garantiert fast unschlagbar sind,sollte man im Steinhaus schon mal ein Sparkonto anlegen....
Lachen5 Echt?? Coooolll...
Wer hat denn wo sowas geschrieben??

PS : Ich "liiiiieeeebbbbeeee" Übertreibungen - da wird aus jedem Fur.z gleich ein Donnerschlag gemacht -> am besten, man läßt es in diesem Forum seine Meinung zu schreiben; gleich wirds wieder übertrieben wiedergegeben...
Ich für mein Teil seh eben nicht sooo schwarz, wie manch anderer hier!
Gerne hätte ich für Morabit oder Drexler Kohle kassiert und z.T. wieder in hungrige Spieler investiert - aber vielleicht wandeln ja Drexler und Morabit ihren Frust auch in positive Energie!
Aber egal wie - ich seh uns nicht soooo schlecht, wie es manche auf Grund von 2-3 Weggängen aus der ehem. Startelf sehen, glaube aber auch nicht, dass wir unschlagbar sind (wobei ich allerdings, wie gesagt, nirgends gelesen hab, dass das ernsthaft jemand behauptet...)...

Zitieren
? FIFA ?
Zitieren
(07.07.2012, 16:10)Viva Erfordia schrieb: ? FIFA ?
??UFFTA??

Zitieren
@Aik: Natürlich hab ich total übertrieben.Schau dir doch mal den geschlossenen Thread an zur kommenden Saison.Es war noch kein ernst zu nehmendes Spiel absolviert da stand ( für einige) schon fest das wir mindestens die Relegation erreichen oder aufsteigen.Was soll man denn dazu sagen ?
Sooo schwarz sehe ich auch nicht,obwohl ich gestern total enttäuscht war.Das Trainingslager in Weißensee ist nun einige Tage vorüber und man kann praktisch auch nicht als Entschuldigung gelten lassen das man eventuell den ganzen Tag Kondition gemacht hat.
Aber das hat hier nun nichts mehr mit der FIFA und dem Problem von Tor oder nicht Tor zu tun.

--------------------------------------------------------
(07.07.2012, 09:28)RWE Player #50 schrieb: Und die, die danach schreien, will ich sehen, wenn deren Verein irgendwann mal aufsteigt, so eine Technik als Auflage bekommt und an der Finanzierung verreckt... mal übertrieben ausgedrückt.


Diese Worte waren übrigens der Grund warum ich es überhaupt mit RWE in Verbindung gebracht hatte.

Zitieren
Angeblich wird die wm 2022 neu vergeben. Quelle sky
Zitieren
(06.02.2013, 14:47)Rosenheimer schrieb: Angeblich wird die wm 2022 neu vergeben. Quelle sky

Wenn es dann aber nicht an ein anderes Scheich-Land (z.B. Dubay) vergeben wird.Pfeifen

Geld und Macht spielen überall eine Rolle.Lachen7
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1.Bundesliga 2019/2020- alles zum Thema ronry 551 46.791 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Aik
  Regionalliga Nordost 2019/2020 - alles zum Thema ronry 469 47.313 12.07.2019, 18:18
Letzter Beitrag: maspoli
  Europas Fußballligen 2019/2020 - alles zum Thema ronry 313 30.100 04.07.2019, 11:40
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste