Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

FIFA und UEFA - alles zum Thema
UEFA-Funktionäre stellen sich gegen Blatter...
Zitieren
Die Europäer werden aber nicht ausreichen, um Herrn Blatter in die Wüste zu schicken.
Zitieren
Sehe ich auch so.
Der holt sich sehr geschickt die Afrikaner und Asiaten ins Boot - die einen sind dankbar für 2010 und seine Sätze vom " Rassismus", die anderen frreuen sich nach 2002 auf 2022. Was stört das schon, unter welchen Verhältnissen das Ganze zustande kam und wie es organisiert und durchgezogen wird. Bei dem Bevölkerungswachstum kann man doch ein paar mehr oder weniger Tote pakistanische oder philippinische Gastarbeiter verschmerzen..mal ganz böse ausgedrückt...
Zitieren
Ich verstehe immer nicht, wieso sich solche Greise mit Ende 70 sowas noch antun - Ruhm und Ehre kanns ja im Falle Blatter nicht sein. Der Sepp muss doch in all den Jahren genug Kohle bei der FIFA gescheffelt haben, um sein Altenteil genießen zu können.
Zitieren
(12.06.2014, 11:26)ronry schrieb: Sehe ich auch so.
Der holt sich sehr geschickt die Afrikaner und Asiaten ins Boot - die einen sind dankbar für 2010 und seine Sätze vom " Rassismus", die anderen frreuen sich nach 2002 auf 2022. Was stört das schon, unter welchen Verhältnissen das Ganze zustande kam und wie es organisiert und durchgezogen wird. Bei dem Bevölkerungswachstum kann man doch ein paar mehr oder weniger Tote pakistanische oder philippinische Gastarbeiter verschmerzen..mal ganz böse ausgedrückt...

Du hast grad die Straßenkinder vergessen, die in Brasilien erschossen werden, damit die Elite der Welt die nicht sieht ! Aber das ist egal. Ob der Cheffe nun Blatter heisst oder Heinz-Maria Braselfingen. So einer Institution wie die FIFA wird immer so handeln.
Zitieren
Glückwunsch Fifa....gestern hat man gesehen wer weltmeister werden wird und das einzig und allein aus politischer sicht und sicherheitsbedenken.....
Zitieren
So schauts aus @schico - Brot und Spiele - was für eine Volksverdummung!
Zitieren
(13.06.2014, 06:37)schico schrieb: Glückwunsch Fifa....gestern hat man gesehen wer weltmeister werden wird und das einzig und allein aus politischer sicht und sicherheitsbedenken.....

Du hast die Wettmafia vergessen ! Stell Dir vor, das die Wettbüros die Quote auf Kroatien auszahlen müssten.
Zitieren
Der nächste FCB-Großkopferte am Haken? Wäre eher normal denn eine Überraschung.

WM-Vergabe nach Katar: Fifa sperrt Beckenbauer für 90 Tage
Zitieren
Das ist ein Witz, mehr nicht - nur weil Beckenbauer auf Grund der konfusen Fragestellung die Aussage verweigert...
Zumal Beckenbauer keine offizielle Fifa-Funktion inne hat...
Irre, mehr nicht - und hat nix mit den Bayern zu tun, sondern eher mit der Blödheit des Schweizers...
Zitieren
Abgesehen davon, das Beckenbauer wohl zuerst für Australien bei der Vergabe gestimmt hat und dann in allen Wahlgängen für die USA.
Blatter und seine Gehilfen + Mitläufer werden langsam unerträglich für den Fussball insgesamt. Wenn ich Sprüche höre wie : " Die UNO müsste der FIFA eigentlich beitreten." kommt einem was hoch - für mich ist das immer mehr ein Verein mit korrupten Strukturen.

Im Übrigen könnte der Verband von Australien wegen der Bestechungsvorwürfe zu Katar als unterlegener Bewerber von der FIFA Schadenersatz von ca 28 Millionen für aufgebrachte Bewerbungskosten möglicherweise fordern. Der australische Verbandspräsident soll die FIFA aufgefordert haben, dem australischen Verband die Summe zu erstatten.
Zitieren
[Bild: ahyqyduh.jpg]

Gesendet von meinem GT-I9505
Zitieren
Jetzt bekriegen sich die Rentner schon untereinander...
Zitieren
Alles Pattex"är.s.c.h.e".......wie in der Politik.....ob die Blatter und Zwanziger heissen oder wie auch immer......im Übrigen - in der Gegenrede bezichtigte Zwanziger seinen einstigen " Ziehsohn " Niersbach, das er sich sein "Ehrenamt " als DFB-Vorsitzender sechsstellig honorieren lässt.......

Dazu kommt dann die Geschichte Beckenbauer - wenn er kein überragendes Englisch kann ( wie hat er sich eigentlich damals in New York verständigt ??? ) und Fragen beantworten soll, dann wäre es wohl kein Problem gewesen, mit einem Anwalt und einem vereidigten Dolmetscher/Übersetzer das Pamphlet für die FIFA zu beantworten.
Das er nach der Wahl von Russland und Katar aus der FIFA-Exko aussteigt und man ihm nachweist, das er anschliessend geschäftliche Interessen in Russland und Katar hat, macht die Sache nicht besser.
Eine " Lichtgestalt " war dieser Mann nach dem Sport für mich noch nie - eher schüttelte man über 80% seiner öffentlichen Äußerungen zum Thema Fussball eher den Kopf und fragte sich, was der gerade getrunken hat.

Ich bin heute noch der Meinung, das Uli Steins " Suppenkasper " - Äußerung( in Anspielung auf Beckenbauers Maggi-Werbung von 1968) in Mexico 1986 nicht ganz grundlos kam.
Zitieren
Traue ich dem Niersbach zu.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  3.Liga Saison 2018/2019 - alles zum Thema ronry 1.212 119.060 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: andi
  Regionalligen 2018/2019 alles zum Thema ronry 448 47.567 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: Fachpublikum
  Regionalliga Nordost 2018/2019 - alles zum Thema ronry 407 37.896 Gestern, 11:48
Letzter Beitrag: Guerti



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste