Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Essen und Trinken im Stadion
(28.05.2019, 17:50)Weiser Helge schrieb: Aber hier bei uns zu Dorffesten, an öffentlichen Bratwurstständen, auch in Weimar z.B., gibt es frische!
Warum dann nicht im Stadion?

Für mich ist dieses 'frisch' genau der Unterschied. Der Caterer wird die nicht 12 Uhr frisch vom Fleischer holen, sondern vermutlich viel eher. Ggf. werden sie auch angeliefert und müssen dann noch gekühlt werden.
Zitieren
Auch eine gebrühte Bratwurst kann gut schmecken. Sie muss einfach nur mit Liebe gebraten werden und dann sofort in's Brötchen rein.
Fehlt das, ist es halt nur ein kalter Finger.
Zitieren
@Nummer13, falsch, die Bratwürste werden in den Kiosken gebraten! Und an den Rest..... rennt dem Verein die Bude ein oder geht Zitzmann auf den S..... die Gummidinger sind ne Katastrophe, auch der Caterer würde sich über eine bessere Qualität freuen, denn Er steht im Kiosk und nicht der Wurstlieferant auf den Er keinen Einfluss hat!
Zitieren
[quote="Felix Magath" pid='521749' dateline='1559112479']
@Nummer13, falsch, die Bratwürste werden in den Kiosken gebraten! Und an den Rest..... rennt dem Verein die Bude ein oder geht Zitzmann auf den S..... die Gummidinger sind ne Katastrophe, auch der Caterer würde sich über eine bessere Qualität freuen, denn Er steht im Kiosk und nicht der Wurstlieferant auf den Er keinen Einfluss hat!

Genau so ist es. Selbst bei den Heinzen ist sie um Welten besser.
So eine Wurst muss auch nicht vorgebrüht werden, gibt genügend Beispiele wo es ohne Magen-Darm oder andere Schauermärchen auch gut geht.
Zitieren
Dafür, dass sie im Kiosk gebraten werden, hätte ich mal gern einen einigermaßen verlässlichen Nachweis.
Zitieren
Dann gehe mit rein und helfe den Jungs! Ansonsten wird das auch die Stadionwurst bestätigen können. Schon abenteuerlich was hier teilweise verbreitet wird.
Zitieren
Also was ich im Bereich des Kiosk N/M mitbekommen hab, wurden die Würste zumindest bis vor einiger Zeit wirklich draußen, vor/hinter der Tribüne,  gebraten und dann in die Kioske gebracht.
Keine Ahnung ob das geändert wurde ...
Zitieren
In der abgelaufenen Saison wurde in den Kiosken R/S und O gebraten. Ich glaube gegen Chemnitz gab es noch zusätzlich einen Grillwagen im Süden, bin mir aber nicht sicher.
Zitieren
Gegen den BFC wurde im Kiosk gebraten.
Habe es selbst gesehen und mich dann von der hervorragenden Qualität überzeugt. Cool
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste