Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fußballfans und Fankultur - alles zum Thema
Thema BMW Treffen in Thüringen.
Was wäre in der Presse incl. Tagesschau los gewesen, wenn sich im SWS 1.500 Leute geprügelt hätten. 2 Vergewaltigungen stattgefunden hätten. Und die Security Pfefferspray eingesetzt hätte. Komisch, daß zu der Veranstaltung keine Hundertschaften der  Bereitschaftspolizei aus mehreren Bundesländern vor Ort war. Ebenso kreiste kein Polizeihubschrauber über den Teilnehmern. Ein gutes hat es. Verletzte Polizisten scheint es nicht zu geben.
Zitieren
Kölner Fans machen Spassvideo  Lachen5
Kölsche Klüngel
Gepubliceerd op 23 aug. 2019
Wie könnte sich das neue Polizeigesetz NRW auf einen Besuch im Fußballstadion auswirken? 
Ein kurzer Film zur Erklärung der neuen Inhalte in Zusammenarbeit mit der Fanhilfe Dortmund. 
Erklärvideo PolG NRW beim Fußballspiel
Zitieren
(15.09.2019, 13:06)MichaelB schrieb: Die A Junioren bezwangen zu Hause den BFC mit 1:0.

Am Rande des Spieles soll es Rangeleien mit BFC-Fans gegeben haben?
Zitieren
(15.09.2019, 17:27)Aik schrieb: Am Rande des Spieles soll es Rangeleien mit BFC-Fans gegeben haben?

Sorry, ich war nicht dort, schaue auch nur im Web nach den Ergebnissen.
Zitieren
Ja ich weiß; kein Problem - ich meinte wegen der Ansage von Tom Bertram vor dem Spiel in Richtung BFC-Fans und "Delegation"....
Zitieren
(15.09.2019, 17:27)Aik schrieb: Am Rande des Spieles soll es Rangeleien mit BFC-Fans gegeben haben?

Unsere Ultras haben dem Kick einen Besuch abgestattet und 2 Zaunfahnen gezogen ......
Zitieren
Okay; danke für die Info!
Konnte mir schon fast sowas denken...
Kinderein...
Zitieren
....würde mich auch mal interessieren ...die Bullerei ging ja ganz schön zur Sache ...
Zitieren
Gibt eine Pressemeldung der Polizei dazu. Diese hat die TA-Onlineredaktion aufgegriffen und einen Artikel geschrieben.
Zitieren
Wie über mir schon geschrieben - gibt Artikel dazu, kann man HIER nachlesen.

Spoiler - da wollten einige für lau dem Spiel beiwohnen.
Die Umsetzung dynamischer Werte - die einen interessieren sich für Handkassen an Stadionkassen und Imbissen, die anderen haben kein Geld für Eintritt....
Zitieren
(15.09.2019, 20:57)Dreizehner schrieb: Gibt eine Pressemeldung der Polizei dazu. Diese hat die TA-Onlineredaktion aufgegriffen und einen Artikel geschrieben.

Der MDR hat heute bereits die Meldung der Polizei durch den Äther geschickt. Das hat mich sehr verwundert, was da gemeldet wurde. Angeblich hätten Teile der Berliner den Innenraum gestürmt??? Und wären danach auf die Polizei losgegangen. Nichts davon - zumindest im Stehplatzbereich der Gästefans - hat stattgefunden. Ob die sich da aufhalten durften, weiß ich nicht, was zu sehen war, dass die Jungs (ca 20 Mann) die sich dort aufhielten, keinerlei Anstalten machten, den Innenraum zu stürmen oder sonst irgendetwas Illegales zu tun. Nach 10 Minuten tauchte dann eine Einheit der Polizei in Vollschutz auf, kreiste alle ein und forderte sie „höflich“ auf, mitzukommen. Erst ab diesem Zeitpunkt kam es zu Rangeleien. So sah es zumindest von der Tribühne her aus.
Zitieren
#Peti66
Es war wohl nie die Rede vom Innenraum, sondern vom Innenbereich. Und zum Innenbereich zählt der Stehplatzbereich genauso wie der Sitzplatzbereich des Stadions. Wenn sich mehrere Personen Zutritt zu einer Veranstaltung verschaffen, ohne Eintrittskarte, dann können ja wohl Maßnahmen dagegen ergriffen werden, oder?
Zitieren
Die Frage ist, ob es denn das mildeste Mittel ist, wenn eine voll vermummte Einheit den Block stürmt.
Stellt sich mir schon die Frage wozu wir eine mega teure Kameraanlage haben und was die ganze Horde an Zivis so macht, außer rumlungern...Dürfte ja eigentlich eine einfache Aufgabe sein die Personalien der Leute festzustellen/zu übermitteln.

Aber geht wahrscheinlich (mal wieder) eher um Profilierung seitens der Erfurter BFE. Wenn die ganze Woche trainiert wird, dann muss es am WE ja wenigstens auch mal knallen...
Zitieren
@Reaxo: Richtig.

Aber andersrum muss man fragen "Wie b**d muss man sein um den Eingang zu stürmen?" Das kannste machen wenn da 5 tausend Leute im Block stehen. Aber nicht wenn man die einzigsten sind. Haben die gedacht die nehmen das einfach so hin?
Zitieren
@relaxo du kannst dich ja das nächste Mal melden u. die Personalien feststellen, sowie die Entsprechenden höflich aus dem Stadion bitten. Ich denke spätestens, wenn du deine Bitte ausgesprochen hast,wärst du über etwas Unterstützung von offiziell "Vermummten" froh. Es kann ja sein dass die Angesprochenen schlagkräftige Argumente gegen das Verlassen vorbringen. Die von dir als "Vermummten" bezeichneten sind Menschen wie du u. ich u. halten den Kopf hin,wenn es Adrenalin-geleitete krachen lassen wollen u. werden dafür noch beschimpft. Jeder braucht halt sein persönliches Feindbild.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  RWE-Fanshop - alles zum Thema Falk 603 48.414 21.11.2019, 09:17
Letzter Beitrag: Ritter
  Strafen gegen den RWE - alles zum Thema RWE-Onlineredaktion 971 90.732 04.11.2019, 09:09
Letzter Beitrag: erfnord
  Karten/Eintrittspreise - alles zum Thema Viva Erfordia 2.998 208.460 13.08.2019, 13:16
Letzter Beitrag: O.S.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste