Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

RWE-Fans - rund um die Kurve
Naja, daraus wieder eine Verbots Verschwörungstheorie für alles zu machen, halte ich auch für übertrieben. Die Gründe, die da angeführt werden erscheinen plausibel. Wenn nämlich irgendetwas passiert in der Kurve sind nicht die Ultras Schadenersatzpflchtig sondern die Betreibergesellschaft, wenn man ihr nachweisen kann, dass sie leicht brennbare Material zugelassen hat. Mir ist klar, dass auch die objektivsten Argumente da nicht ziehen werden. Man muss halt auch mal den Standpunkt und die Situation der anderen Seite betrachten. Es gibt gesetzliche Rahmenbedingungen an die ein Geschäftsführer der Betreibergesellschaft sich halten muss.
Zitieren
Und du glaubst nach der nächsten Pyroaktion bei der halt Plasteschwenker genutzt werden, ist das ok? Die brennen genauso, das ist doch keine Argumentationsgrundlage.
Zitieren
Na hoffentlich gibts kein Rauchverbot..........
Zitieren
(24.09.2019, 11:53)mirko schrieb: Ist die Auflage bei uns exklusiv?

Ich bin ganz ehrlich - ich habe eigentlich gedachtg, dass wäre bei uns schon längst umgesetzt wurden...
Meines Wissens nach gibt es diese Auflagen überall und entsprechend mußten die Fanszenen darauf reagieren ...
@Fachpublikum, wie ist das bei euch in Dresden?
Zitieren
(24.09.2019, 17:14)Flaschendeckel schrieb: Und du glaubst nach der nächsten Pyroaktion bei der halt Plasteschwenker genutzt werden, ist das ok? Die brennen genauso, das ist doch keine Argumentationsgrundlage.
Tja bleibt unterm Strich der Sinn einer Pyroaktion....
Zitieren
Klar kannst du jetzt die drölfte Diskussion zu dem Thema anfangen, ändern wirst du nix.
Der Generalverdacht bei jeder Choreo hilft da auch nicht wirklich.
Zitieren
Ich will gar keine Diskussion zu dem Thema, ist eh sinnlos. Mir graut schon wieder vor Sonntag.
Ich befürchte da einen Contest mit den Leutzschern unter dem Motti "Wer hat den Längsten"
Das alles hat Fußball nix zu tun meiner Meinung nach.
Aber man muss ja auch nicht immer einer Meinung sein. Gibt genug Dinge, die Ihr echt gut macht.
Zitieren
Hallo Steigerwaldkurve,

nachdem wir uns bereits zum ersten Heimspiel der Saison bezüglich der Choreoproblematik zu Wort gemeldet haben, möchten wir Euch darüber informieren, dass mit den Verantwortlichen vom FC RWE und der Arena GmbH leider keine Einigung erzielt werden konnte. Obwohl jahrelang Materialfreiheit in Erfurt herrschte und wir somit in der Lage waren großangelegte Choreografien wie zum Abschied des Steigerwaldstadions, gegen Chemnitz oder unzähligen Spielen der letzten Saison zu präsentieren, sehen wir uns an einem Punkt angekommen, an dem wir an kompromisslosen Entscheidern im Verein und der Arena GmbH scheitern. Verstärkend kommt hinzu, dass sowohl Polizei, als auch Ordnungsamt den Traum eines jeden Sicherheitsfanatikers leben wollen und eine aktive Fankultur in unserem Stadion dabei nur störend ist.

Da die neuen Anforderungen an Choreografien sowohl den finanziellen, als auch zeitlichen Rahmen sprengen würden, sehen wir uns nicht im Stande bei Heimspielen des FC RWE weiterhin auf diese optische Untermalung zu setzen. Wir können und wollen es nicht akzeptieren, dass jahrelange Selbstverständlichkeiten Stück für Stück abgeschafft werden und sich der Verein in immer stärkere Abhängigkeit der Behörden begibt.

Aus diesem Grund geben wir hiermit bekannt, dass es bis auf Weiteres keine optischen Aktionen, wie Choreografien und Intros, unsererseits in der Steigerwaldkurve zu sehen gibt.
Unseren Unmut diesbezüglich werden wir, in Form von kleineren und größeren Aktionen, dauerhaft ins Stadion tragen.

Materialfreiheit in Erfurt und überall!

Erfordia Ultras 1996, September 2019
Zitieren
Schönes Video! So eine Choreo will doch jeder Fan,Spieler,Sponsor sehen. Auch schön das hier offen darüber gesprochen wird an was es hakt oder wer versucht es zu erschweren.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  RWE-Fans auf Auswärtsfahrt ErfurtaufAchse 25 4.909 15.11.2019, 19:35
Letzter Beitrag: ronry
  RWE-Fans und ihre Fußballhighlights Viva Erfordia 968 44.267 31.05.2019, 20:10
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  Fußball - Veranstaltungen rund ums Thema ronry 11 2.959 23.05.2019, 17:23
Letzter Beitrag: Anno1911



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste