Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fußballfans und Fankultur - alles zum Thema
Bin sehr gespannt, wie dieses Gerichtsurteil sich zukünftig in der Praxis auswirken wird:

Wichtiges Urteil für Fußball-Fans: Landgericht Köln verbietet Polizisten anlasslose Videoüberwachung von Fanblöcken - Die Polizei darf nicht grundl...
Zitieren
Ich glaube, dass es erst einmal nur für NRW relevant ist, weil in dem Beitrag ja vermerkt ist, dass diese Aktion gegen das Polizeigesetzt NRW verstößt.
Zitieren
Das sehen diverse bekannte Fananwälte (Dr. Hüttl/Hannover; Lau/Berlin etc) in Deutschland bereits jetzt etwas anders.
Da ähnliche Passagen in weiteren Polizeiaufgabengesetzen verschiedener Bundesländer stehen.
Zitieren
(18.08.2021, 15:21)ronry schrieb: Das sehen diverse bekannte Fananwälte (Dr. Hüttl/Hannover; Lau/Berlin etc) in Deutschland bereits jetzt etwas anders.
Da ähnliche Passagen in weiteren Polizeiaufgabengesetzen verschiedener Bundesländer stehen.

Naja, ich kenne jetzt nicht jedes Polizeigesetz in Deutschland, könnte mir aber vorstellen, dass es da Unterschiede gibt.
Am Ende läuft es darauf hinaus, dass in jedem Bundesland solche Fälle dann in der entsprechenden Instanz entschieden werden. Könnte mir vorstellen, dass dieses Urteil durchaus eine Referenz darstellen könnte auch in anderen Bundesländern. Aber andere Richter in anderen Bundesländern könnten  auf Grundlage etwas andersgearteter Gesetzgebungen in den entsprechenden Ländern auch ganz anders entscheiden. Das ist ja in einem föderalen Staat nix Neues
Zitieren
In den letzten Jahren sind in ziemlich allen Bundesländern die Polizeiaufgabengesetze neu gefasst worden mit teilweise weitreichenden Ermächtigungen für die Polizei. Es gab in so ziemlich jedem Bundesland Proteste dagegen.

Bei allem Förderalismus kannst du davon ausgehen, das fast in allen Bundesländern ähnliche Regelungen gelten.
Und bei den Neufassungen in aller Regel nicht zu Gunsten des Bürgers, sondern zu mehr Berechtigung auf vielen Feldern für die Polizei.
Und diese werden weidlich genutzt bis hin zu teilweise eigentlich illegalen Praktiken.

Auch das hier ist ein entsprechendes Beispiel:
Geheime Fan-Datenbank in Bayern: 1644 Fragezeichen - Im Freistaat Bayern wird im Geheimen eine Fan-Datenbank geführt, die nicht nur bei Politikern,...

Aber nicht, das einer denkt, das wäre nur in Bayern so.

Und wenn man das gelesen hat, kann man mal über Thüringen und diverse Dinge nachdenken und könnte vielleicht auf die Idee kommen, das da manches einen anderen Blickwinkel bekommt.....
Zitieren
Für Oberliga schon recht krank das Ganze und vollkommen abseits von Sport diese Straßenkriegerideologie:

Fan-Ausschreitungen überschatten Oberliga-Derby zwischen Eintracht Trier und TuS Koblenz - Im Rahmen des Oberliga-Derbys zwischen der TuS Koblenz u...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Karten/Eintrittspreise/Zuschauer - alles zum Thema Viva Erfordia 3.564 290.993 22.09.2021, 18:45
Letzter Beitrag: rweboyauszwickau
  RWE-Fanartikel/Fanshops - alles zum Thema Falk 773 79.515 03.08.2021, 20:05
Letzter Beitrag: trainchef
  Strafen gegen den RWE - alles zum Thema RWE-Onlineredaktion 972 106.155 20.07.2021, 12:32
Letzter Beitrag: Karl-Bodo-Ef



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste